"Tiroler Tageszeitung" Kommentar: "Schwarzer Peter" (Von FLOO WEISSMANN)

Ausgabe vom 13. November 2006

Innsbruck (OTS) - Wer zum Henker ist Tom Vilsack?", spöttelte der Talkshow-Moderator Conan O‘Brien. Vilsack, Gouverneur des Bundesstaats Iowa, hatte am Donnerstag als erster Politiker offiziell erklärt, dass er in zwei Jahren US-Präsident werden will.

Es geht also los. Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wer geglaubt hat, dass die siegreichen Demokraten und die abgestraften Republikaner jetzt in Ruhe überlegen, wie sie das Land auf Vordermann bringen können, der hat sich getäuscht. Ab sofort orientiert sich die US-Politik nur mehr an 2008.

Der Kurswechsel im Irak wird wohl kommen. Aber wie genau er aussieht, hängt davon ab, welche Ausgangslage die Kandidaten beider Seiten vorziehen. Parteistrategen beraten, wer bei welchem Szenario den schwarzen Peter kriegt.

Dasselbe Spiel für alle Themen: Von Mindestlohn über Terrorismus bis zu Einwanderung - immer geht es um die Frage, wie man Wechselwähler beglückt, ohne die Parteibasis zu vergrämen, die in den Vorwahlen ihren Helden kürt. Allerdings kämpfen beide Parteien mit Personalproblemen.

Hillary Clinton hat das Handicap, dass den Republikanern angesichts ihrer Lieblingsfeindin schon das Wasser im Mund zusammenläuft. Unter den bekannteren Interessenten der Demokraten wären noch die Wahlverlierer Gore und Kerry und der unerfahrene Jungstar Obama.

Bei den Republikanern sieht‘s kaum besser aus. Wo ist der Kandidat, der nicht im Sumpf der Bush-Politik steckt? John McCain, der ewige Kronzprinz, wollte gar die Truppen im Irak aufstocken. Der populäre 9/11-Bürgermeister von New York, Rudy Giuliani, machte als Ehebrecher Schlagzeilen.

Die Amerikaner haben letzte Woche vor allem gegen die etablierte Washingtoner Polit-Szene gestimmt. Gut möglich, dass bis 2008 ein unverbrauchtes Gesicht auftaucht. Womit wir wieder bei Leuten wie Tom "Wer-zum-Henker-ist-das?"-Vilsack wären.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001