Informationsabend "Legasthenie bei Erwachsenen"

Zeit: Mittwoch 4.Oktober 20 Uhr; Ort: Nachbarschaftszentrum 3 des Wiener Hilfswerks, Barichgasse 8, 1030 Wien

Wien (OTS) - Die Selbsthilfegruppe für Erwachsene mit Legasthenie bietet am 4. Oktober im Nachbarschaftszentrum 3 des Wiener Hilfswerks einen kostenlosen Informationsabend für Erwachsene mit Legasthenie an. Vortragende sind Christian Besser, selbst Betroffener und Leiter der Gruppe, und die LRS-Therapeutin Kathrin Klingebiel.

Neben Informationen über Legasthenie werden Diagnose- und Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, wobei speziell auf die Problematik bei Erwachsenen eingegangen wird. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, andere Betroffene kennenzulernen und über die Problematik zu diskutieren.

Der Vortrag wendet sich an Erwachsene, die wissen, dass sie unter Legasthenie (Lese-Rechtschreibstörung)leiden, aber auch an jene, die (noch) nicht diagnostiziert sind, sondern lediglich vermuten, Legasthenie zu haben.

Der Informationsabend findet am Mittwoch, 4. Oktober 2006, 20 Uhr im Nachbarschaftszentrum 3 des Wiener Hilfswerks, Barichgasse 8, statt.

Nähere Informationen über die Gruppe erteilt Herr Christian Besser unter der Telefonnummer 0664-545 3452 oder per e-mail ls-shg-besser@gmx.at oder unter http://members.chello.at/besser/LS

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Hilfswerk
Mag. Martina Goetz
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001