Bundeskanzler Wolfgang Schüssel zum Ableben von Leopold Gratz

Wien (OTS) - Betroffen vom Tod des früheren Nationalratspräsidenten, Bundesministers und langjährigen Bürgermeisters von Wien, Leopold Gratz, zeigte sich heute Bundeskanzler Wolfgang Schüssel: "Leopold Gratz hat einen Großteil seines Lebens der Politik gewidmet. In zahlreichen Funktionen hat er die österreichische Innen- und Außenpolitik der 70er und 80er Jahre entscheidend mitgeprägt. Als langjähriger Bürgermeister der Bundeshauptstadt hat Leopold Gratz die Modernisierung von Wien vorangetrieben und sich als Nationalratspräsident für den gelebten Parlamentarismus in Österreich eingesetzt. Gratz war ein vielseitiger Politiker, der jede Funktion mit ganzer Kraft und Phantasie ausgeübt hat", so der Bundeskanzler.

Schüssel drückte im Namen der Bundesregierung den Angehörigen des Verstorbenen sein Beileid aus: "Sein Tod ist ein großer Verlust für seine Familie und Angehörigen, denen ich meine aufrichtige Anteilnahme ausspreche."

Rückfragen & Kontakt:

Heidemarie Glück
Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 / 2917

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001