Staatssekretär Winkler zu Arbeitsgesprächen in London

Wien (OTS) - Staatssekretär Hans Winkler wird am Montag, den 6. Februar 2006 in London mit dem britischen Minister für Entwicklungszusammenarbeit, Hilary Benn, sowie Kim Darroch, dem europapolitischen Berater von Premierminister Blair und Lord David Triesman, Staatssekretär im britischen Außenministerium, zu Gesprächen zusammen treffen.

Im Zentrum der Gespräche mit dem britischen EZA-Minister stehen unter anderem die Abstimmung der Positionen über die für die Entwicklungszusammenarbeit relevanten Finanzfragen der EU wie die Fortführung der Arbeiten am 10. Europäischen Entwicklungsfonds. Weiteres Gesprächsthema wird die Umsetzung der Afrika-Strategie der Union sein, die bereits unter britischer Präsidentschaft angenommen wurde.

Im Amt des Premierministers und im britischen Außenministerium werden sich die Gespräche Winklers um aktuelle Fragen der Europäischen Union drehen.

Abschließend wird der Staatssekretär als Vertreter des EU-Vorsitzlandes an einer in Sussex stattfindenden "Wilton Park"-Konferenz zur Zukunft der Europäischen Union teilnehmen und in seinem Vortrag auf die weitere Vorgehensweise im Bereich des Verfassungsvertrages eingehen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001