Plassnik leitet Treffen der EU-Troika mit Afghanistan

Außenministerin bei internationaler Afghanistan-Konferenz in London

Wien (OTS) - Außenministerin Plassnik wird am Dienstag, dem 31. Jänner 2006, im Rahmen eines Treffens der EU-Außenministertroika Gespräche mit ihrem afghanischen Amtskollegen Abdullah führen. An dem Treffen der EU-Troika in London nehmen neben Außenministerin Plassnik der EU-Außenbeauftragte Solana sowie Kommissarin Ferrero-Waldner und der finnische Außenminister Tuomioja teil.

Die Außenministerin wird in ihrer Eigenschaft als EU-Ratsvorsitzende an der ebenfalls in London stattfindenden internationalen Ministerkonferenz zu Afghanistan teilnehmen. Ziel der Konferenz ist es, die Partnerschaft der internationalen Gemeinschaft mit Afghanistan für die nächsten fünf Jahre zu erneuern. Als Rahmen dafür soll die Konferenz den so genannten "Afghanistan Compact" verabschieden. Die Konferenz wird von Premierminister Blair, dem afghanischen Präsidenten Karzai und UNO-Generalsekretär Annan eröffnet.

Am Rande der Konferenz wird Plassnik auch mit dem südkoreanischen Außenminister Ban Ki-Moon zu einem Arbeitsgespräch zusammentreffen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0004