Gruppe Wiener Städtische in Slowenien: Wiener Städtische zavarovalnica blickt auf erfolgreichen Markteintritt zurück

Starkes Geschäft in den ersten drei Quartalen 2005 in der Lebensversicherung

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische zavarovalnica - die Zweigniederlassung der Gruppe Wiener Städtische in Slowenien -erwirtschaftete von Jänner bis September 2005 Prämieneinnahmen von insgesamt SIT 1.070 Mio. (EUR 4,44 Mio.). Im Bereich der Lebensversicherung nahm die Wiener Städtische zavarovalnica in diesem Zeitraum Prämien in der Höhe von SIT 934 Mio. (EUR 3,87 Mio.) ein. Im Halbjahr 2005 erreichte die Zweigniederlassung sogar einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Seit ihrem Einstieg in den slowenischen Versicherungsmarkt im November 2004 konzentriert sich die Wiener Städtische in Slowenien vorrangig auf das Lebensgeschäft.

Besonders erfolgreich war in der Lebensversicherung das Produkt Symphonie aus der Serie Limited Edition, das seit dem Verkaufsstart im Juni 2005 in Slowenien ein Prämienvolumen von SIT 301 Mio. (EUR 1,26 Mio.) einfahren konnte. Es ist das erste Veranlagungsprodukt auf dem slowenischen Versicherungsmarkt, das die Form der Einmalerlagsveranlagung mit den Vorteilen einer Lebensversicherung verbindet.

In der Nicht-Lebensversicherung konnte von Jänner bis September des laufenden Jahres ein Prämienvolumen von SIT 136 Mio. (EUR 0,57 Mio.) erreicht werden.

Die Wiener Städtische zavarovalnica operiert am slowenischen Markt von Ljubljana aus und hat 11 MitarbeiterInnen. Der Vertrieb erfolgt vor allem über unabhängige Agenturen und Makler.

Die Wiener Städtische ist der führende österreichische Versicherungskonzern in Zentral- und Osteuropa. Im internationalen Vergleich belegt der Konzern in diesem Raum den exzellenten zweiten Platz.

Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Wiener Städtische in Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Weißrussland und der Ukraine über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

In Österreich, der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik gehört die Wiener Städtische zu den Marktführern.
11 Millionen Kunden in zentral- und osteuropäischen Märkten haben der Wiener Städtische ihr Vertrauen geschenkt.

Die Presseaussendungen der Wiener Städtischen finden Sie auch unter http://www.wienerstaedtische.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Allgemeine
Versicherung Aktiengesellschaft
Mag. Barbara Hagen-Grötschnig
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: (01) 531 39-1027
Fax: (01) 531 39-3134
E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at
Achtung - ab 24.10.2005 neue Telefonnummer: +43 (0)50 350-21027!

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0003