Öllinger: Über 290.000 Menschen ohne Arbeit von AMS-Geldern abhängig

Wissen, Können und Ideen von Menschen fördern statt Billigstarbeitsplätze

Wien (OTS) - "220.000 offiziell als arbeitslos registrierte Menschen, dazu knapp 50.000 Menschen in Kursen und 22.000 PensionsvorschussbezieherInnen: Alles in Allem gibt es gut 290.000 Menschen, die keine Arbeit haben und von Leistungen des AMS abhängig sind. Diesen Menschen bietet die Regierung Null Perspektive", kritisiert der stv. Klubobmann und Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger. Daran werden leider auch die erst letzte Woche beschlossenen Mittel für zusätzliche Kurse und Lohnsubventionen nicht viel ändern, fürchtet Öllinger.
"Das Beschäftigungsförderungsgesetz kann gerade einmal den Zuwachs an arbeitslosen Menschen im nächsten Jahr für kurze Zeit in Kursen und subventionierten Kurzzeitarbeitsplätzen unterbringen. Diese Zeit muss die Regierung nutzen, um echte Angebote auf dem Arbeitsmarkt zu setzen", fordert Öllinger. Davon ist aber leider nichts zu sehen. "Was nützt es den Menschen, wenn sie kurzzeitig zwischengeparkt werden und nach einem Jahr wieder auf einem Arbeitsmarkt stehen, der noch immer keinen Platz für sie hat?", fragt sich Öllinger. Besonders bedrückend ist nach Ansicht Öllingers der ungeheure Anstieg der Arbeitslosigkeit bei jungen Menschen. Diesen 40.000 jungen Menschen hat die Politik außer der 'Zwischenlagerung' in Kursen nichts zu bieten. "Wir brauchen eine Aktion 10.000, mit der echte neue Beschäftigungsfelder und Arbeitsplätze insbesondere für junge Menschen geschaffen werden. Ihnen soll der Staat die Möglichkeit bieten, ihr Wissen, ihr Können und ihre Ideen in der Praxis umzusetzen." Die Subventionierung von Niedriglohnarbeitsplätzen, wie es der Regierung mit Kombilohn und Eingliederungsbeihilfe vorschwebe, entwertet diese Menschen und ihre Ausbildung bloß, schließt Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002