Einladung zur Konferenz Europäischer Regionen von 16. bis 17. August in Salzburg

Salzburg (OTS) - Das Institut der Regionen Europas lädt die geschätzten Vertreterinnen und Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen recht herzlich zur "Konferenz Europäischer Regionen" von 16. bis 17. August in Salzburg ein. Rund 100 Teilnehmer aus 14 europäischen Staaten werden dazu in Salzburg erwartet.
Die zweitägige Konferenz beginnt am Dienstag den 16. August um 15:00 Uhr mit der Generalversammlung des Instituts der Regionen Europas in Schloss Mattsee. Das Eröffnungsreferat wird der Vorstand des Instituts der Regionen LH a.D. Dr. Franz Schausberger halten. Weitere Beiträge werden von Botschafter Dr. Johannes Kyrle zum Thema "Schwerpunkte der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft", sowie von EU-Kommissar a.D. Dr. Franz Fischler zur aktuellen Situation der EU erwartet. Beendet wird der erste Tag um 17:00 Uhr mit einem Round Table der Präsidenten interregionaler Organisationen Europas.

Am Mittwoch steht die Konferenz unter dem Motto "Finanzierung regionaler Infrastrukturprojekte" und beginnt um 09:00 Uhr im Kavalierhaus Klessheim. Unter den hochkarätigen Teilnehmern werden unter anderem der Vize-Premierminister der Slowakischen Republik DI Pál Csáky und der Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank Wolfgang Roth über Finanzierungsfragen im Infrastrukturbereich referieren. Voraussichtliches Ende der Konferenz ist 15:00 Uhr.

Möglichkeit für Fototermine ist an beiden Tagen geben! Die Teilnehmer stehen für Interviews gerne zur Verfügung. Das Institut der Regionen Europas freut sich auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Joachim Fritz
Institut der Regionen Europas
Franz-Josef-Kai 1, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 84 32 88 5015

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003