Biotee aus Kärnten: "Ja! Natürlich"

REWE Austria setzt auf Kärntner Biotee - LH Haider und Firma Pharma Force erwarten Beschäftigungsimpulse und Werbung für Kärnten

Klagenfurt (LPD) - Biotee aus Kärnten will die REWE Austria unter der Produktlinie "Ja! Natürlich" in die Regale ihrer Filialen bringen. Der gesamte Anbau soll durch biozertifizierte Kärntner Landwirtschaftsbetriebe erfolgen, für die Verarbeitung und innovative Verpackung des Tees sorgt die Klagenfurter Firma Pharma Force. Heute, Montag, präsentierte Wirtschaftsreferent Landeshauptmann Jörg Haider gemeinsam mit den Firmeninhabern Silvia und Gerhard Unterweger das Projekt, von dem man sich zusätzliche Beschäftigungseffekte für die anbauenden und verarbeitenden Betriebe erwartet.

Haider erwartet sich vor allem durch die Zusammenarbeit von Bauern, Industrie und Handel positive Impulse aus dem Kärntner Biotee-Projekt. Er strich besonders die neue und innovative Verpackungstechnologie hervor, welche die Qualität dieses heimischen Produktes zur Geltung bringe. Der "Ja! Natürlich"-Tee schaffe nicht nur Arbeitsplätze, sondern mache auch Werbung für Kärnten.

Silvia und Gerhard Unterweger erklärten, dass von REWE eine Plakatwerbekampagne geplant sei, die ihre Produkte und die schöne Kärntner Landschaft in Szene setzt. Die "Ja! Natürlich"-Teelinie aus Kärnten soll im Herbst 2005 starten. Abfüllen will man die sogenannte "Teedroge" in Tetrateebeutel aus durchsichtigem Vlies. Dadurch soll der Konsument die Qualität des grob geschnittenen Tees in jedem Teebeutel sehen können. Im ersten Jahr der Umsetzung wird ein Bedarf von 250 Tonnen erwartet.

Die Pharma Force wurde 1996 gegründet und hat sich zu einem wichtigen Lohnhersteller international tätiger Pharmakonzerne für österreichspezifische Arzneispezialitäten entwickelt. Zudem stellt das Unternehmen Nahrungsergänzungsmittel her und verarbeitet biologische Gewürzkräuter und Teedrogen. Der Familienbetrieb beschäftigt rund 25 Mitarbeiter.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001