Stummvoll: Leistungsbilanz bestätigt wirtschaftspolitischen Kurs

Fakten offenbaren Krankjammern der Opposition

Wien, 26. April 2005 (ÖVP-PK) Als "überaus erfreulich" bezeichnete heute, Dienstag, ÖVP-Budgetsprecher Abg.z.NR Dr. Günter Stummvoll die von der Nationalbank veröffentlichte Leistungsbilanz, die einen Überschuss von 0,8 Milliarden Euro ausweist. "Dieses Plus zeigt auch, dass die Rahmenbedingungen für die Unternehmer in Österreich stimmen. Und das bestätigt den verantwortungsvollen und richtigen wirtschaftspolitischen Kurs der Bundesregierung", so Stummvoll weiter. ****

Ein wichtiger Faktor in Zusammenhang mit den Export-Erfolgen österreichischer Unternehmen sei auch die Aufbereitung des Bodens vor Ort. "So konnten etwa im Zuge des jüngsten Besuches von Bundeskanzler Schüssel in China wichtige Kontakte hergestellt werden, die österreichischen Wirtschaftstreibenden neue Möglichkeiten eröffnen", so Stummvoll.

Die Leistungsbilanz lege überdies offen, dass die laufend geübte Kritik der Opposition an der Wirtschaftspolitik der Regierung "völlig haltlos" sei. "Es zählen nur konkrete Daten und Fakten. Und die sprechen für die richtige Politik dieser Bundesregierung." Das zeige sich nicht nur in der jüngsten Leistungsbilanz oder dem Außenhandelsüberschuss, sondern auch in vielen anderen Bereichen, etwa der Wachstumsrate innerhalb der EU, so der ÖVP-Budgetsprecher. "Diese Zahlen sprechen für sich und offenbaren den überaus ausgeprägten Hang der Opposition zum Krankjammern", schloss Stummvoll.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004