Berger über spanisches Votum für EU-Verfassung erfreut

Wien (SK) Erfreut zeigt sich Maria Berger, SPÖ-Delegationsleiterin im Europäischen Parlament, über die überwältigende Annahme der EU-Verfassung durch die spanische Bevölkerung. "Der Ausgang des ersten Referendums über die Verfassung stimmt im Hinblick auf den weiteren Ratifikationsprozess durch die EU-Mitgliedstaaten außerordentlich optimistisch", so Berger heute gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Das spanische Ergebnis habe auch eindrucksvoll vor Augen geführt, dass die Frage der Zukunft der Europäischen Union nicht als Spielwiese für Euroskeptiker oder innenpolitische Auseinandersetzungen geeignet ist. ****

"Auch wenn in Österreich kein Referendum abgehalten wird, ist die Bundesregierung dennoch aufgefordert, die Bevölkerung über die EU-Verfassung verstärkt zu informieren. Als SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament werden wir unseren Beitrag dazu leisten und aktiv am Diskussions- und Informationsprozess teilnehmen", schloss Berger. (Schluss) ps/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005