Wiener Städtische: Verkauf der Investkredit-Anteile

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG hat ihren Minderheitsanteil von 7,27 Prozent an der Investkredit Bank AG an die Österreichische Volksbanken AG verkauft. Die Transaktion unterliegt noch den behördlichen Genehmigungen.

Die Anteile wurden zu einem Preis von 123 Euro je Aktie verkauft. Der Ertrag aus der Transaktion beträgt rund 40 Millionen Euro. Damit hat sich die Wiener Städtische von ihrer nicht strategischen Beteiligung zu einem angesichts der Kursentwicklung der Investkredit Bank AG günstigen Zeitpunkt getrennt. Der Verkauf der Investkredit-Anteile wird einen positiven Einfluss auf das Jahresergebnis 2005 der Wiener Städtischen Allgemeinen Versicherung AG haben.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Presseabteilung
Mag. Barbara Hagen-Grötschnig
Tel.: 01/531 39-1027
Fax: 01/531 39-3134
E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001