Bundeskanzler Schüssel hat optimal verhandelt

Linz (OTS) - "In der Türkei-Frage hat beim jüngsten Treffen in Brüssel Bundeskanzler Dr. Schüssel sowohl für Österreich als auch für Europa das Beste herausgeholt", stellte heute der Vorsitzende des EU-Ausschusses des Bundesrat Gottfried Kneifel fest.

Im Gegensatz zu den Beitrittsverhandlungen mit anderen Staaten sei der Prozess zwischen der EU und der Türkei völlig offen. Außerdem wurden mehrere demokratie-, außen- und europapolitische Reifeprüfungen der Türkei zu absoluten Bedingung gemacht.

"Vor allem werde am Ende der Verhandlungen in ca. 15 Jahren noch zu prüfen sein ob der Beitritt der Türkei für die Europäische Union überhaupt finanziell verkraftbar sei", sagte Kneifel.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesrat Gottfried Kneifel
Tel.: 0664 / 443 28 58

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBO0001