Der 21. März ist traditionell der „Tag des Waldes“, den die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) bereits in den 1970er Jahren als Reaktion auf die globale Waldvernichtung ins Leben gerufen hat. Wälder schützen und nachhaltig nutzen, anstatt zu zerstören, lautet seitdem die Botschaft des jährlich überall auf der Welt begangenen Waldtages.

Aussendungen zu diesem Thema (11.03.2021 - 25.03.2021):
vorige Seite Seite 1 von 1 nächste Seite

Tag des Waldes: Wien schützt Quellenschutzwälder noch umweltschonender

Neuer Hybridseilkran im Einsatz, Wälder wichtig für sauberes Wasser in Wien

Holznutzung schützt das Klima

Österreichs Wald in einem guten Zustand

ORF
OTS0138
19.03.2021 12:46

proHolz Austria: Nur Bewirtschaftung sichert den Wald von morgen

Nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverwendung sind Klimaschutz und die Voraussetzung für klimafitte Wälder der Zukunft

Moosbrugger: Waldfläche und Holzvorrat nehmen seit Jahrzehnten zu

Landwirtschaftskammer: Unsere Waldbewirtschaftung - Vorbild für die ganze Welt

WWF zum Tag des Waldes: 9 von 10 Wäldern in Österreich sind zu stark bewirtschaftet

Monokulturen und übermäßige Entnahmen schaden den heimischen Wäldern – WWF fordert Schutz und Ausbau der Naturwälder – Umfrage zeigt Wunsch nach mehr Wald-Schutzgebieten

OTS0040
19.03.2021 08:31
in Chronik

Internationale Tag des Waldes am 21.03.2021

Jane Goodall Institut - Austria sieht Aufforstung kritisch

OTS0032
19.03.2021 08:10
in Chronik

Montecuccoli zum Tag des Waldes: „Bewirtschaftung der Wälder trägt aktiv zur Erhaltung und Anpassung im Klimawandel bei“

Nachhaltig bewirtschaftete Wälder sind gesunde Wälder, wachsen stetig und erfüllen eine große Bandbreite an Funktionen

Tag des Waldes: willhaben und IMMOunited untersuchen Waldgrundstücke

2020: Das Burgenland weist die niedrigsten, Salzburg die höchsten Waldquadratmeterpreise auf Höchste Transaktionssumme in Pressbaum, größte Fläche in Rohrmoos-Untertal jüngster Waldkäufer war zum …

OTS0042
18.03.2021 09:21
ORF
OTS0113
17.03.2021 11:23

Köstinger/Heilingbrunner: Die Linde - Baum des Jahres 2021

Die Lind ein Baum voller Traditionen, Mythen und Zentrum der Regionen wurde zum Baum des Jahres gewählt.

Bundesforste pflanzen 1,5 Millionen Jungbäume

Start in Aufforstungssaison - Umbau in klimafitte Wälder

OTS0094
11.03.2021 10:24
in Chronik
vorige Seite nächste Seite