Zum Inhalt springen

Verband Österreichischer Privatsender

vorige Seite Seite 1 von 9 nächste Seite

VÖP begrüßt Medientransparenz-Vorhaben, kritisiert aber unausgewogene Förderung des Medienmarkts

Verdoppelung der Privatrundfunkförderung zur Vermeidung von Wettbewerbsverzerrungen geboten

OTS0147
05.10.2022 13:59
 

VÖP: Medienvielfalt sichern durch faire Marktbedingungen und mehr Unterstützung für private Medien

„Privatsender-Heuriger 2022“: Come Together der Medien- und Kommunikationsbranche

OTS0080
14.09.2022 11:23
 

VÖP gratuliert Wolfgang Struber zur Bestellung als RTR-Geschäftsführer

Der Verband Österreichischer Privatsender gratuliert Wolfgang Struber herzlich zu seiner Bestellung als Geschäftsführer der RTR-GmbH.

OTS0166
24.06.2022 14:14
 

„Notwendige und sinnvolle Hilfe“: Ukraine-Spendenaktion der österreichischen Privatradios verlängert

Angesichts der katastrophalen Situation der Menschen in der Ukraine hatten Österreichs Privatradios unlängst kurzfristig eine gemeinschaftliche Hilfsaktion initiiert.

OTS0017
18.03.2022 08:30
 

Österreichs Privatradios starten gemeinschaftliche Ukraine-Spendenaktion

Das Schicksal der Menschen in der Ukraine lässt niemanden kalt.

OTS0027
07.03.2022 09:28
 
OTS0009
10.02.2022 07:50
 

Nachruf auf Dr. Ernst Swoboda: Unermüdlicher Kämpfer für die Privatrundfunkbranche

Gestern verstarb der langjährige VÖP-Präsident Dr. Ernst Swoboda (62). Die Privatrundfunkbranche trauert um einen ihrer wichtigsten und charismatischsten Vertreter.

OTS0065
05.08.2021 11:09
 

Neuer VÖP-Vorstand: „Qualitätsjournalismus und Medienvielfalt brauchen jetzt die richtigen medienpolitischen Weichenstellungen“

Bei der gestrigen Generalversammlung des Verbands Österreichischer Privatsender wurden Ernst Swoboda (kronehit) und Markus Breitenecker (PULS 4) als Vorsitzende bestätigt und der VÖP-Vorstand neu …

OTS0030
01.07.2020 09:00
 

VÖP begrüßt Corona-Medienhilfe: Für Privatsender ein wichtiger Schritt zur Absicherung von Medienvielfalt

Die am Freitag im Nationalrat beschlossene Aufstockung der Mittel für die Förderung der privaten Rundfunkprogramme in Österreich in Höhe von 15 Millionen Euro ist, so Ernst Swoboda, …

OTS0059
06.04.2020 10:46
 
OTS0106
03.04.2020 12:05
 

Unverständlich: Gebührenfinanzierter ORF will Kurzarbeitsförderung?

Die Pläne des ORF zur Einführung von Kurzarbeit führen zu Verständnislosigkeit bei privatwirtschaftlich finanzierten Medienhäusern. „Der ORF, der 65% seines Budgets aus Pflichtgebühren finanziert, …

OTS0089
02.04.2020 10:55
 

Corinna Drumm (VÖP) einstimmig zur Vizepräsidentin des Europäischen Privatradioverbands AER gewählt

Bei der gestrigen Generalversammlung der „Association of European Radios – AER“ wurde die Geschäftsführerin des Verbands Österreichischer Privatsender, Corinna Drumm, einstimmig zur …

OTS0008
10.10.2019 08:07
 

„Positiv und verantwortungsbewusst“: VÖP begrüßt Digitalsteuergesetz

Als „positiven und verantwortungsbewussten Schritt“ bezeichnet der Verband Österreichischer Privatsender die gestrige Beschlussfassung im Parlament zum Digitalsteuergesetz mit den Stimmen von ÖVP, …

OTS0093
20.09.2019 10:23
 

Mehr Angebot und mehr Qualität: VÖP stellt Reformkonzept zur Verteidigung des Medienstandorts Österreichs vor

Der Verband Österreichischer Privatsender hat im Rahmen des alljährlichen privatsender HEURIGEN sein umfassendes und zukunftsorientiertes Reformkonzept „Medienzukunft Österreich“ vorgestellt.

OTS0072
19.09.2019 10:31
 
vorige Seite nächste Seite