Verband Österreichischer Privatsender

vorige Seite Seite 1 von 9 nächste Seite

Nachruf auf Dr. Ernst Swoboda: Unermüdlicher Kämpfer für die Privatrundfunkbranche

Gestern verstarb der langjährige VÖP-Präsident Dr. Ernst Swoboda (62). Die Privatrundfunkbranche trauert um einen ihrer wichtigsten und charismatischsten Vertreter.

OTS0065
05.08.2021 11:09
 

Neuer VÖP-Vorstand: „Qualitätsjournalismus und Medienvielfalt brauchen jetzt die richtigen medienpolitischen Weichenstellungen“

Bei der gestrigen Generalversammlung des Verbands Österreichischer Privatsender wurden Ernst Swoboda (kronehit) und Markus Breitenecker (PULS 4) als Vorsitzende bestätigt und der VÖP-Vorstand neu …

OTS0030
01.07.2020 09:00
 

VÖP begrüßt Corona-Medienhilfe: Für Privatsender ein wichtiger Schritt zur Absicherung von Medienvielfalt

Die am Freitag im Nationalrat beschlossene Aufstockung der Mittel für die Förderung der privaten Rundfunkprogramme in Österreich in Höhe von 15 Millionen Euro ist, so Ernst Swoboda, …

OTS0059
06.04.2020 10:46
 
OTS0106
03.04.2020 12:05
 

Unverständlich: Gebührenfinanzierter ORF will Kurzarbeitsförderung?

Die Pläne des ORF zur Einführung von Kurzarbeit führen zu Verständnislosigkeit bei privatwirtschaftlich finanzierten Medienhäusern. „Der ORF, der 65% seines Budgets aus Pflichtgebühren finanziert, …

OTS0089
02.04.2020 10:55
 

Corinna Drumm (VÖP) einstimmig zur Vizepräsidentin des Europäischen Privatradioverbands AER gewählt

Bei der gestrigen Generalversammlung der „Association of European Radios – AER“ wurde die Geschäftsführerin des Verbands Österreichischer Privatsender, Corinna Drumm, einstimmig zur …

OTS0008
10.10.2019 08:07
 

„Positiv und verantwortungsbewusst“: VÖP begrüßt Digitalsteuergesetz

Als „positiven und verantwortungsbewussten Schritt“ bezeichnet der Verband Österreichischer Privatsender die gestrige Beschlussfassung im Parlament zum Digitalsteuergesetz mit den Stimmen von ÖVP, …

OTS0093
20.09.2019 10:23
 

Mehr Angebot und mehr Qualität: VÖP stellt Reformkonzept zur Verteidigung des Medienstandorts Österreichs vor

Der Verband Österreichischer Privatsender hat im Rahmen des alljährlichen privatsender HEURIGEN sein umfassendes und zukunftsorientiertes Reformkonzept „Medienzukunft Österreich“ vorgestellt.

OTS0072
19.09.2019 10:31
 

VÖP: Unverständnis angesichts wettbewerbskritischer ORF-Forderungen nach weitreichenden Online-Erleichterungen

Der Generaldirektor des ORF hat in den letzten Monaten immer wieder Gesetzesänderungen für dessen Online-Aktivitäten gefordert, zuletzt in einer Sitzung des ORF-Publikumsrats.

OTS0112
13.09.2019 12:01
 

Privatsenderpraxis und FHWien der WKW kooperieren beim radiobroadcaster-Lehrgang

Praxisnahe Radio-Grundausbildung für Journalismus-Studierende

OTS0010
14.06.2019 08:00
 

DAB+: Mehr Vielfalt und Innovation im österreichischen Radiomarkt dank Privatsender-Engagement

Morgen startet der österreichweite Rollout von digital-terrestrischem Radio.

OTS0113
27.05.2019 14:08
 

Erhöhung der Privatrundfunkförderung für VÖP ein „Meilenstein zur Förderung und Absicherung des privaten Rundfunkmarkts“

Die Bundesregierung plant eine Erhöhung des Fonds zur Förderung des privaten Rundfunks in Österreich von 15 auf 20 Millionen Euro. Beim VÖP stößt diese Initiative auf ausdrückliche Zustimmung.

OTS0160
24.04.2019 15:01
 

VÖP begrüßt Digitalsteuer-Pläne der Regierung: „Wichtiger Schritt in Richtung Wettbewerbsfairness“

Die Bundesregierung hat heute ihr geplantes „Digitalsteuerpaket“ vorgestellt.

OTS0172
03.04.2019 13:42
 

Copyright-Richtlinie der EU: Situation der audiovisuellen Industrie gegenüber US-Plattformen könnte sich dramatisch verschlechtern

Die europäischen Institutionen haben sich im Rahmen der Trilogverhand­lungen zur EU-Urheberrechtsrichtlinie gestern auf einen vorläufigen Kompromiss geeinigt.

OTS0125
14.02.2019 12:40
 
vorige Seite nächste Seite