arbeit plus

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Arbeitsmarktexpertin Pühringer zu drohenden weiteren Kürzungen beim AMS: „Aktive Arbeitsmarktpolitik darf nicht kaputtgespart werden“

Für 2019 drohen Kürzungen von 25 Prozent /arbeit plus: “Langzeitarbeitslose Menschen und Gesellschaft zahlen die Rechnung“

OTS0023
02.08.2018 09:28
 

Netzwerk Sozialer Unternehmen: „Diskussion um den 12-Stunden-Tag ist eine Sackgasse“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer plädiert für eine breite Diskussion zu zukunftsfähigen Arbeitszeitmodellen anlässlich der NR-Sondersitzung

OTS0022
29.06.2018 09:00
 

„Arbeitsmarktpolitik muss effizient und effektiv gleichzeitig sein“

Soziale Unternehmen und Behindertenvertretungen präsentierten ihre Vorschläge für eine wirkungsvolle Unterstützung benachteiligter Personen

OTS0063
05.06.2018 10:30
 

AVISO Pressegespräch: „Für eine effiziente UND effektive Arbeitsmarktpolitik" Dienstag, 5.Juni 2018, 9:30 Uhr

Soziale Unternehmen und Behindertenvertretungen präsentieren gemeinsam ihre Vorschläge

OTS0017
30.05.2018 08:49
 

„Arbeitslosigkeit kann uns alle treffen“

arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich setzt sich zum „Tag der Arbeitslosen“ (30. April) für eine engagierte Arbeitsmarktpolitik und einen starken Sozialstaat ein.

OTS0034
27.04.2018 09:00
 

Arbeitsmarktexpertin zum Budget: „Gekürzt ist nicht gespart“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer plädiert im Vorfeld der Budgetrede an die Regierung, die drastischen Kürzungen bei der Arbeitsmarktpolitik nochmals zu überdenken.

OTS0076
15.03.2018 11:00
 

„Die Zukunft der Gleichstellung hängt von einem flexibleren Arbeitsmarkt ab“

arbeit plus - Vorstandsvorsitzende und ABZ*AUSTRIA-GF Manuela Vollmann plädiert anlässlich des morgigen Frauentags für flexiblere Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle.

OTS0010
07.03.2018 08:00
 

„Wer bei aktiver Arbeitsmarktpolitik kürzt, kürzt Perspektiven und Lebenschancen“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer zu drastischen Kürzungen beim AMS-Budget: „Absurd ist, dass die Einsparungen kaum Einsparungen sind“.

OTS0187
28.02.2018 13:12
 

Arbeitsmarktexpertin Pühringer: „Aussetzen der Aktion 20.000 zerstört Hoffnungen und Perspektiven“

Bisherige Erfahrungen zeigen die enorme Wirksamkeit der Maßnahme, so arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer.

OTS0017
02.01.2018 09:51
 

Gütesiegelverleihung 2017: Neun Soziale Unternehmen vor den Vorhang

In Wien wurden nun neun gemeinnützige Unternehmen mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet.

OTS0016
27.11.2017 09:00
 

arbeit plus: „Aktion 20.000 richtig und wichtig“

arbeit plus Geschäftsführerin Judith Pühringer fordert eine Fortsetzung der Aktion 20.000 und warnt vor einem HartzIV-System in Österreich

OTS0154
23.11.2017 13:09
 

Arbeitsmarkt: Schlechte Karten für Menschen mit gesundheitlichen Problemen

Zahl von gesundheitlich beeinträchtigten Arbeitssuchenden in zehn Jahren verdoppelt / Arbeitsmarktexpertin Pühringer fordert stufenweise Angebote bis hin zu dauerhaft geförderten Jobs

OTS0098
02.10.2017 11:28
 

arbeit plus: „Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit ist demokratiepolitisches Muss“

„Gib mir was, was ich wählen kann, dann wähle ich es auch“: Aktuelle deutsche Studie beleuchtet Motive langzeitarbeitsloser Nichtwähler*innen

OTS0024
01.09.2017 09:30
 

Aktion 20.000: arbeit plus bittet die Nationalratsabgeordneten, in der morgigen Plenarsitzung ein starkes Zeichen zu setzen

In einem offenen Brief ersucht das Netzwerk aus 200 Sozialen Unternehmen die Parlamentarier*innen, Menschen über 50 eine Chance auf Teilhabe am Arbeitsmarkt zu geben.

OTS0035
28.06.2017 09:56
 

Arbeitsmarktexpertin Pühringer: „,Freies Spiel der Kräfte´ für Unterstützung älterer langzeitarbeitsloser Menschen nutzen“

arbeit plus-Vertreterin appelliert an die Parlamentarier*innen, Aktion 20.000 im Nationalrat zu beschließen und damit Grundlage für Start im Sommer zu schaffen

OTS0049
01.06.2017 09:26
 
vorige Seite nächste Seite