arbeit plus

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Gütesiegelverleihung 2018: 14 Mal „Hoch“ auf die Qualität Sozialer Unternehmen

In Wien erhielten 14 gemeinnützige Unternehmen das Gütesiegel für Soziale Unternehmen. Es steht für hohe Standards bei der beruflichen Integration langzeitbeschäftigungsloser Menschen.

OTS0044
26.11.2018 09:50
 

arbeit plus: „Digitale Inklusion muss integrales Ziel der Sozialwirtschaft sein“

Eine europäische Konferenz beschäftigte sich mit erfolgreichen Projekten und Ansätzen um benachteiligten Menschen Teilhabe an der sozialen und digitalen (Arbeits-) Welt zu ermöglichen

OTS0114
19.11.2018 12:30
 

Arbeitsmarktexpertin Pühringer zu drohenden weiteren Kürzungen beim AMS: „Aktive Arbeitsmarktpolitik darf nicht kaputtgespart werden“

Für 2019 drohen Kürzungen von 25 Prozent /arbeit plus: “Langzeitarbeitslose Menschen und Gesellschaft zahlen die Rechnung“

OTS0023
02.08.2018 09:28
 

Netzwerk Sozialer Unternehmen: „Diskussion um den 12-Stunden-Tag ist eine Sackgasse“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer plädiert für eine breite Diskussion zu zukunftsfähigen Arbeitszeitmodellen anlässlich der NR-Sondersitzung

OTS0022
29.06.2018 09:00
 

„Arbeitsmarktpolitik muss effizient und effektiv gleichzeitig sein“

Soziale Unternehmen und Behindertenvertretungen präsentierten ihre Vorschläge für eine wirkungsvolle Unterstützung benachteiligter Personen

OTS0063
05.06.2018 10:30
 

AVISO Pressegespräch: „Für eine effiziente UND effektive Arbeitsmarktpolitik" Dienstag, 5.Juni 2018, 9:30 Uhr

Soziale Unternehmen und Behindertenvertretungen präsentieren gemeinsam ihre Vorschläge

OTS0017
30.05.2018 08:49
 

„Arbeitslosigkeit kann uns alle treffen“

arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich setzt sich zum „Tag der Arbeitslosen“ (30. April) für eine engagierte Arbeitsmarktpolitik und einen starken Sozialstaat ein.

OTS0034
27.04.2018 09:00
 

Arbeitsmarktexpertin zum Budget: „Gekürzt ist nicht gespart“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer plädiert im Vorfeld der Budgetrede an die Regierung, die drastischen Kürzungen bei der Arbeitsmarktpolitik nochmals zu überdenken.

OTS0076
15.03.2018 11:00
 

„Die Zukunft der Gleichstellung hängt von einem flexibleren Arbeitsmarkt ab“

arbeit plus - Vorstandsvorsitzende und ABZ*AUSTRIA-GF Manuela Vollmann plädiert anlässlich des morgigen Frauentags für flexiblere Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle.

OTS0010
07.03.2018 08:00
 

„Wer bei aktiver Arbeitsmarktpolitik kürzt, kürzt Perspektiven und Lebenschancen“

arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer zu drastischen Kürzungen beim AMS-Budget: „Absurd ist, dass die Einsparungen kaum Einsparungen sind“.

OTS0187
28.02.2018 13:12
 

Arbeitsmarktexpertin Pühringer: „Aussetzen der Aktion 20.000 zerstört Hoffnungen und Perspektiven“

Bisherige Erfahrungen zeigen die enorme Wirksamkeit der Maßnahme, so arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer.

OTS0017
02.01.2018 09:51
 

Gütesiegelverleihung 2017: Neun Soziale Unternehmen vor den Vorhang

In Wien wurden nun neun gemeinnützige Unternehmen mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet.

OTS0016
27.11.2017 09:00
 

arbeit plus: „Aktion 20.000 richtig und wichtig“

arbeit plus Geschäftsführerin Judith Pühringer fordert eine Fortsetzung der Aktion 20.000 und warnt vor einem HartzIV-System in Österreich

OTS0154
23.11.2017 13:09
 

Arbeitsmarkt: Schlechte Karten für Menschen mit gesundheitlichen Problemen

Zahl von gesundheitlich beeinträchtigten Arbeitssuchenden in zehn Jahren verdoppelt / Arbeitsmarktexpertin Pühringer fordert stufenweise Angebote bis hin zu dauerhaft geförderten Jobs

OTS0098
02.10.2017 11:28
 

arbeit plus: „Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit ist demokratiepolitisches Muss“

„Gib mir was, was ich wählen kann, dann wähle ich es auch“: Aktuelle deutsche Studie beleuchtet Motive langzeitarbeitsloser Nichtwähler*innen

OTS0024
01.09.2017 09:30
 
vorige Seite nächste Seite