UPV - Österreichischer UniversitätsprofessorInnenverband

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Österreichische UniversitätsprofessorInnen: Jetzt Verhandlungsspielraum für Studienplatzfinanzierung nutzen

Die Studienplatzfinanzierung als Teil des Maßnahmenpakets zur Sicherung und Verbesserung der Qualität der österreichischen Universitäten darf nicht dem Wahlkampf geopfert werden

OTS0002
16.06.2017 08:00
 

Der UPV appelliert an die Regierungsparteien, sich auf ihre Verantwortung für die Zukunft unseres Landes zu besinnen!

Medienberichten zufolge werden die bereits jahrelang vorbereiteten Reformen in den zentralen Zukunftsbereichen Bildung und Forschung, insbesondere die Universitäts- und Studienplatzfinanzierung, nun wohl …

OTS0201
08.06.2017 16:17
 

UPV fordert Beschluss von Forschungsmilliarde und Universitätsfinanzierung-neu noch vor den Neuwahlen

Nur mit entsprechender Finanzierung können die Universitäten und andere Forschungseinrichtungen ihren Beitrag zur Sicherung von Wachstum und Beschäftigung in Österreich leisten.

OTS0205
30.05.2017 17:48
 

UPV begrüßt Systemwechsel in der Universitätsfinanzierung

Der Verband der Professorinnen und Professoren der österreichischen Universitäten (UPV) begrüßt und unterstützt die rasche Umsetzung des von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner vorgestellten Konzepts zum …

OTS0050
28.04.2017 09:45
 

Faculty Modell: Vorsicht vor Etikettenschwindel

Offener Brief an Frau BM Dr. Beatrix Karl

OTS0273
21.05.2010 17:04
 

Stellungnahme des UPV zur Diskussion im Parlament um die neue Ministerin für Wissenschaft und Forschung Beatrix Karl

Die heutige Parlamentsdebatte anlässlich der Angelobung von Frau Bundesministerin Karl hat gezeigt, dass die politischen Parteien von einem gemeinsamen Weg in der Wissenschaft-und Forschungspolitik noch …

OTS0015
30.01.2010 09:24
 

VSH, UPV und DHV fordern wissenschaftsadäquate Universitätsorganisation

Wien /Basel /Bonn, 19. Oktober 2009 Mit Sorge beobachten die Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden (VSH), der Österreichische UniversitätsprofessorInnenverband (UPV) und der Deutsche …

OTS0014
19.10.2009 09:00
 

Das Universitäts-Änderungsgesetz unterstützt nicht Qualität und Leistung an den Universitäten!

Die zentralen Aufgaben von Universitäten sind Forschung und Lehre.

OTS0047
26.06.2009 09:31
 

Minister Hahn zeigt Verständnis für die Lage der Forschungsförderung Verband der UniversitätsprofessorInnen kritisch zu UNI KV

In einer gemeinsamen Aussprache diskutierten der Verband der UniversitätsprofessorInnen (UPV) und Wissenschaftsminister Johannes Hahn die aktuelle Lage der Wissenschaft und Forschung in Österreich.

OTS0223
06.03.2009 13:42
 

Vorsichtiger Optimismus beim Universitätsbudget aber wo bleibt die externe Forschungsförderung?

Der Verband der Österreichischen Universitätsprofessorinnen und -professoren sieht die Erhöhung des Universitätsbudgets mit vorsichtigem Optimismus.

OTS0119
23.01.2009 11:32
 

Studiengebühren fehlen den Studenten

Von den ca. 10-13 Mio Euro an Studiengebühren, die die TU Wien aus dem gesamtösterreichischen Studiengebührenaufkommen erhielt, konnten die Studenten der TU Wien über mehr als 4 Mio Euro mitbestimmen.

OTS0031
31.10.2008 09:00
 

Der UPV sieht positive Entwicklungsmöglichkeiten in der UG Reform

Der Vorsitzende des UniversitätsprofessorInnenverbandes, Bernhard Keppler, begrüßt den vorliegenden Begutachtungsentwurf zur Novelle des Universitätsgesetzes, da der Grundgedanke des UG 2002 und dessen …

OTS0148
13.06.2008 12:16
 

Offener Brief an BM Dr. Johannes Hahn

Sehr geehrter Herr Bundesminister Dr. Johannes Hahn,

OTS0148
10.06.2008 12:16
 

Novelle des Universitätsgesetzes - ein Schritt zurück?

Im Zuge der Novelle des Universitätsgesetzes - der Regierungsentwurf wird zurzeit formuliert - gibt es massive Gruppeninteressen, die sich für einen Rückschritt in Richtung altes …

OTS0232
08.05.2008 12:26
 
vorige Seite nächste Seite