VIMÖ - Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich

Dritter Geschlechtseintrag in Dokumenten: Gutachtenzwang statt Selbstbestimmung

Der Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich ist schockiert über die behördliche Umsetzung des Erkenntnis des VfGH zum Personenstandsgesetz vom 15. Juni 2018 durch das BMI.

OTS0029
27.12.2018 09:47
 

Dritter Geschlechtseintrag in Dokumenten: Innenministerium plant restriktive Umsetzung

Die Selbstvertretung intergeschlechtlicher Menschen in Österreich ist unzufrieden und fordert Selbstbestimmung statt erneuter Pathologisierung.

OTS0112
25.10.2018 11:42
 

Sieg für Alex Jürgen*: Intersex-Aktivist erkämpft dritte Option

VfGH entscheidet: Nach einer Klage der intergeschlechtlichen Person Alex Jürgen* muss Österreich neben „männlich“ und „weiblich“ einen dritten Geschlechtseintrag schaffen

OTS0185
29.06.2018 14:44