ATIB Türkisch Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich

Stellungnahme der ATIB Union zur parlamentarischen Anfrage

Anlässlich der gestrigen parlamentarischen Anfrage der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Auslandsfinanzierungsbericht über die Sonderprüfung …

OTS0118
13.07.2017 14:48
 

ATIB verurteilt grausamen Mordanschlag auf koptische Christen in Ägypten

Dürfen nicht zulassen, dass unser friedliches Miteinander gefährdet wird

OTS0028
27.05.2017 14:50
 

ATIB setzt Neuaufstellung des Vereinsvorstandes konsequent um: Generalversammlung wählte Wiener Mediziner Dr. Nihat Koca zum Obmann

Gesamte Vereinsführung ausschließlich aus Vertretern der Zivilgesellschaft zusammengesetzt

OTS0188
08.05.2017 17:10
 

ATIB stellt sich grundlegend neu auf: Generalversammlung setzt Reformkommission ein

Personelle und inhaltliche Neuaufstellung soll bei nächster Generalversammlung beschlossen werden

OTS0172
03.04.2017 14:58
 

ATIB stellt seinen Vereins-Vorstand personell neu auf

Dachorganisation der türkischen Vereine zieht klare Konsequenzen aus den Vorwürfen

OTS0265
15.03.2017 22:34
 

Stellungnahme zu den Äußerungen von Herrn Pilz

Wir als ATIB stehen für einen großen Teil der türkischstämmigen Bevölkerung in Österreich und haben ausdrücklich das Ziel für ein friedliches gesellschaftliches miteinander in Österreich.

OTS0115
10.02.2017 15:18
 

Hunderte islamische Vereine und Gebetsstätten vor behördlicher Schließung

Mehrere Hundert islamische Vereine und Gebetsstätten stehen vor der bescheidmäßigen Schließung durch das Innenministerium.

OTS0122
03.12.2015 11:54
 

Presseerklärung zum Islamgesetz 2015

Die Türkisch Islamische Union (ATIB) nimmt die anhaltende Diskussion in den Medien und diversen Foren zum Anlass, eine Presseerklärung zum Islamgesetz 2015 abzugeben.

OTS0010
25.02.2015 08:11
 

Verurteilung - Angriff auf Gebetseinrichtung ATIB Meidling

Am Sonntag erfolgte ein Angriff auf die Gebetseinrichtung des ATIB-Vereines Meidling. Die Eingangstüre und die Fenster wurden mit Hakenkreuz beschmiert.

OTS0008
03.02.2015 08:27