Fiskalrat Austria

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

FISK-Fiskalprognose: Budgetdefizit von 7,6% des BIP im Jahr 2021

Mittelfristig nur langsame Rückführung der Schuldenquote; Rückkehr zu nachhaltiger Budgetpolitik nach Pandemie nötig

OTS0061
16.06.2021 10:00
 

50 JAHRE FISKALRAT - VORMALS STAATSSCHULDENAUSSCHUSS

Kurzrückblick anlässlich der aktuellen Ausgabe des FISK-Jahresberichts

OTS0065
16.12.2020 10:00
 

FISK-FISKALPROGNOSE 2020 und 2021

Jahresbericht 2020 und Empfehlungen des Fiskalrates

OTS0178
09.12.2020 13:23
 

Fiskalrat erwartet hohes Budgetdefizit 2020 infolge der Corona-Krise; deutliche Verbesserung der Fiskalposition 2021

Der Fiskalrat (FISK) erwartet in seiner aktuellen Prognose einen budgetären Gesamteffekt der COVID-19-Pandemie von etwa 37 Mrd EUR im Jahr 2020 infolge des „Corona-Hilfspakets“ und des massiven …

OTS0065
03.06.2020 10:01
 

Fiskalrat erwartet Budgetüberschüsse 2019 und 2020

Fiskalregeln werden laut Prognose in den Jahren 2019 und 2020 eingehalten.

OTS0060
16.12.2019 11:02
 

Interaktionseffekte im Steuer- und Transfersystem

Bandbreite fiskalischer und makroökonomischer Effekte bei komplexen Reformvorhaben

OTS0035
31.10.2019 09:43
 

ÖSTERREICH ERFÜLLT EU-FISKALREGELN 2019 UND 2020

NACHHALTIGE ERFÜLLUNG ERFORDERT FORTSETZUNG EINES SOLIDEN BUDGETPFADS

OTS0076
06.06.2019 10:15
 

Fiskalrat erwartet Nulldefizit bereits für 2018

Fiskalregeln werden laut Prognose in den Jahren 2018 und 2019 eingehalten. Gute Konjunktur gibt Rückenwind für schnellere Senkung der Staatsschuldenquote auf unter 70% des BIP bereits Ende 2019.

OTS0042
10.12.2018 10:16
 

Zu erwartende Kostenentwicklung im Pflegebereich übersteigt vereinbarten Kostendämpfungspfad

Eine aktuelle Studie des Büros des Fiskalrates (1) ergibt, dass der Kostenzuwachs (ohne Gegenmaßnahmen) im Pflegebereich über den Werten des vereinbarten Kostendämpfungspfads liegen könnte.

OTS0019
04.07.2017 09:30
 

Budgetpfad Österreichs vor dem Hintergrund der EU-Fiskalregeln

Fiskalregeln wurden 2015 eingehalten Der Rückgang des gesamtstaatlichen Defizits (1) im Jahr 2015 auf 1,2% des BIP (2014: 2,7% des BIP) fiel höher aus, als angesichts der massiven Flüchtlingszuwanderung …

OTS0030
27.05.2016 10:09
 

Fiskalrat sieht Budgetziel der Bundesregierung für 2016 gefährdet, Fiskalregeln werden 2015 eingehalten

Die aktuelle FISK-Herbstprognose ergibt, dass Österreich im Jahr 2015 – wie bereits im Jahr 2014 – das mittelfristige Budgetziel (MTO) eines strukturellen Budgetdefizits von maximal 0,45% des BIP …

OTS0052
03.12.2015 10:05
 

Budgetpfad Österreichs vor dem Hintergrund der EU-Fiskalregeln

Der Bericht des Fiskalrates (FISK) über die Einhaltung der Fiskalregeln 2014 bis 2019 (unter http://www.fiskalrat.at/presseinformationen.html abrufbar) evaluiert den Budgetpfad der Bundesregierung für die …

OTS0066
02.06.2015 10:14
 

OeNB leitet Verkauf weiterer Liegenschaften in Wien ein

Nach dem erfolgreichen Verkauf von fünf Liegenschaften im Jahr 2014, veräußert die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) nun drei weitere Liegenschaften in Wiener Bestlagen und schließt damit den Verkauf …

OTS0048
15.04.2015 09:50
 

Fiskalrat sieht die Einhaltung der Fiskalregeln in Österreich gefährdet

Der Fiskalrat sieht mehrheitlich angesichts der aktuell sehr schwachen Konjunkturentwicklung, die noch im Herbst des Vorjahres in diesem Ausmaß nicht erwartet wurde, die Gefahr, dass Österreich im Jahr …

OTS0057
17.03.2015 10:30
 
vorige Seite nächste Seite