Zentralverband Spedition & Logistik

vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Logistikbranche begrüßt klares Regierungs-Bekenntnis zum Logistikstandort Österreich

Optimierung aller Verkehrsträger wird über Erfolg entscheiden

OTS0108
07.01.2020 13:47
 

Logistik-Branche als Innovationstreiber: Digitalisierung mehr Chance als Bedrohung

Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion bei Generalversammlung 2019

OTS0158
29.11.2019 13:58
 

Jungspediteur-Wettbewerb 2019: Platz 1 für ökologischen City Container

Jungspediteurinnen punkten mit Digitalisierung und Ökologisierung

OTS0062
29.11.2019 09:59
 

ZV Spedition & Logistik begrüßt Unterstützung von BM Reichhardt zur Stärkung des Logistikstandortes

Präsident Friesz: „Programm der neuen Regierung muss Logistik-Fokus beinhalten“

OTS0109
26.11.2019 11:46
 

Zentralverband Spedition & Logistik fordert Schulterschluss bei Breitspurbahnterminal

Präsident Friesz unterstützt Vorstoß von Verkehrsminister Reichhardt

OTS0105
24.10.2019 11:34
 

Außenwirtschaftsrechtstag 2019 des Zentralverband Spedition & Logistik und Johannes Kepler Universität Linz

Diskussion drängender standortrelevanter Finanzrechtsfragen im Zeitalter von Brexit und Seidenstraße

OTS0027
17.10.2019 09:08
 

ZV Spedition & Logistik: Transit-Gipfelplan muss weitergedacht werden

Einbindung der Akteure ist Gebot der Stunde – andernfalls droht Stückwerklösung

OTS0075
26.07.2019 12:47
 

Transit Gipfel Berlin: Zentralverband Spedition und Logistik fordert konstruktive Lösung

Freier Güter- und Warenverkehr zentraler Faktor für Österreich als Wirtschaftsstandort

OTS0087
24.07.2019 13:22
 

Spediteure kritisieren österreichische Fiskalregelung zum Transport von Waren in Europa

Zentralverband Spedition & Logistik appelliert anlässlich eines aktuellen EuGH Urteils an Finanzminister, Regelungen rasch zu ändern

OTS0026
12.07.2019 09:47
 

Zentralverband Spedition & Logistik fordert von Tiroler Landesregierung Planbarkeit und faire Lösungen beim Güterverkehr

Präsident Friesz sieht durch ständige Ad-hoc Aktionen Schaden für Umwelt und Wirtschaft

OTS0099
07.06.2019 11:26
 

Zentralverband Spedition & Logistik: Kommende Regierung muss vom BMViT begonnene Initiativen konsequent umsetzen

Der Zentralverband Spedition & Logistik tritt, als die unabhängige Interessensvertretung der Branche in Österreich, medialer Kritik an der Verkehrspolitik der letzten ÖVP/FPÖ entgegen und fordert …

OTS0040
31.05.2019 10:03
 

Zentralverband Spedition & Logistik begrüßt LKW Nacht-60er Abschaffung, fordert jedoch Tempo 80

Präsident Friesz: „Eine Erhöhung auf Tempo 80 wäre im Sinne der Feinstaubbelastung und des verminderten Unfallrisikos zielführend.“

OTS0112
07.02.2019 12:35
 

Zentralverband Spedition & Logistik begrüßt „Grazer Deklaration“ mit finanziellen Anreizen für emissionsarme und emissionsfreie Fahrzeuge

Präsident Alexander Friesz: Geplante LKW Mauterhöhung 2019 für saubere EURO 6 LKW kontraproduktiv

OTS0037
04.12.2018 09:48
 

Logistik-Standort braucht wettbewerbsfähige digitale Infrastruktur

Alexander Friesz als neuer Präsident nach Wolfram Senger-Weiss gewählt

OTS0119
30.11.2018 12:00
 
vorige Seite nächste Seite