Forum Versorgungssicherheit

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Boom bei Photovoltaik: Engpässe müssen vermieden werden

Es gibt mehr Projekte für PV-Anlagen, als kurzfristig umgesetzt werden können. Material-Lieferprobleme, Fachkräftemangel, aber auch das System der Förderung sorgen für einen Rückstau.

OTS0208
05.05.2022 15:18
 

Raus aus der Abhängigkeit: Grünes Gas und Strom statt russischem Erdgas

Grünes Gas dient dem Klimaschutz ebenso wie der Versorgungssicherheit – braucht aber klare Rahmenbedingungen.

OTS0084
08.04.2022 11:15
 

Stromnetze fordern schnellere Verfahren

Klimaschutz, Naturschutz und Bürger*innen-Interessen sind kein Widerspruch. Es muss möglich sein, die Anforderungen der Ökologie auch mit strafferen UVP zu erfüllen.

OTS0164
03.03.2022 15:47
 

Energienetze: Krisensicher und verlässlich

Österreichs Stromversorgung muss auch in Krisenzeiten stabil sein. Die Netzbetreiber investieren deshalb laufend in die Versorgungssicherheit.

OTS0125
03.02.2022 12:49
 

Ohne Netzausbau scheitert die Energiewende

Die Netzbetreiber brauchen stabile Rahmenbedingungen für 10 Milliarden an nötigen Investitionen.

OTS0110
13.01.2022 12:13
 

Versorgungssicherheit und Energiewende gibt es nicht zum Nulltarif

Die Verteilernetzbetreiber brauchen Planungs- und Finanzierungssicherheit für die Ermöglichung der Energiewende und fordern einen leistungsgerechten Strom-Netztarif.

OTS0017
05.12.2021 11:06
 

Erneuerbare Energiegemeinschaften: So gelingt die Umsetzung

Die Verteilernetzbetreiber wollen die neuen Ökostrom-Gemeinschaften aktiv unterstützten und stellen dazu auch Online-Tools zur Verfügung.

OTS0213
11.11.2021 14:55
 

Die Netze rüsten sich gegen Blackout

Das Risiko für großflächige Stromausfälle steigt. Die Netzbetreiber reagieren darauf mit zügigem Ausbau der Infrastruktur und gezielten Übungen für den Ernstfall.

OTS0182
14.10.2021 14:00
 

Ökostrom ausbauen – aber die Netze entlasten

Wenn die Energiewende zügig verwirklicht werden soll, muss die Netzinfrastruktur effizienter genutzt werden, fordert Wolfgang Trimmel, Geschäftsführer von Netz Burgenland.

OTS0178
02.09.2021 14:13
 

Das Erneuerbare Ausbau Gesetz (EAG) ist da – und jetzt?

Damit die Energiewende tatsächlich in Gang kommt, braucht es noch wichtige gesetzliche Regelungen, fordert Michael Haselauer, Geschäftsführer der Netz Oberösterreich

OTS0073
05.08.2021 11:25
 

„Mehr Miteinander beim Ausbau der Photovoltaik“

Der Ausbau der Sonnenenergie in Österreich geht zügig voran, berichtete Netz Niederösterreich Geschäftsführer Werner Hengst, beim Energiepolitischen Hintergrundgespräch des Forums …

OTS0164
02.07.2021 15:05
 

„Die Ökostrom-Versorgung wird ohne Speicher nicht funktionieren“

Die Betreiber der Verteilernetze müssen die Möglichkeit erhalten, Speicher zur Netzstabilität einzusetzen, fordert Johannes Zimmerberger, Geschäftsführer der LINZ NETZ GmbH.

OTS0144
17.06.2021 11:48
 

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: In dieser Form könnte es teuer werden

Wiener-Netze-Chef Maderbacher fordert klarere Regeln für Energiegemeinschaften und warnt vor Belastungen durch die Förderung für Grünes Gas.

OTS0106
11.05.2021 10:56
 

„Erneuerbares Gas ist für die Energie- und Klimawende ein Akzeptanz- und Umsetzungs-Turbo“

Netzbetreiber fordern: CO2-neutrales Gas soll auch in Zukunft eine wichtige Rolle im Bereich der Raumwärme einnehmen.

OTS0121
01.04.2021 13:25
 

„Netzkosten für Ökostrom fair aufteilen“

Netzbetreiber schlagen pauschale Abgeltung für den Netzzutritt von allen Ökostrom-Anlagen vor.

OTS0121
11.03.2021 11:08
 
vorige Seite nächste Seite