Österreichischer Presserat

vorige Seite Seite 1 von 21 nächste Seite

Rollenspiele zur Medienethik für Schülerinnen und Schüler

Der Österreichische und der Deutsche Presserat haben heute Unterrichtsmaterialien veröffentlicht, die die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schüler stärken sollen.

OTS0171
21.12.2020 16:16
 

Details von Kindesmissbrauch verletzen Intimsphäre der Opfer

Der Senat 1 des Presserats befasste sich mit dem Artikel „18 Monate bedingt für Sexualtäter in Bad“, erschienen auf Seite 6 der „Bezirksblätter Niederösterreich“ vom 02./03.09.2020, sowie dessen …

OTS0131
11.12.2020 11:00
 

Video, auf dem Mann vor Supermarkt erschossen wird, verletzt Ehrenkodex

Nach Meinung des Senats 2 verstößt der Beitrag „Mann wird erschossen, nachdem er einen Cop mit Messer bedroht“, erschienen am 31.07.2020 auf „oe24.at“, gegen die Punkte 5 (Persönlichkeitsschutz) …

OTS0071
27.11.2020 11:00
 

Terrorberichterstattung: Presserat leitet gegen mehrere Medien Verfahren ein

Der Senat 2 hat gestern in einer Sondersitzung die 1500 Beschwerden zur Berichterstattung über den Terroranschlag in Wien behandelt.

OTS0105
20.11.2020 11:00
 

Über 1.500 Beschwerden wegen Berichten über Terrorattentat in Wien

Vergangene Woche sind beim Presserat mehr als 1.500 Beschwerden aufgrund der Berichterstattung zum Terroranschlag vom 02.11.2020 in Wien eingelangt.

OTS0087
13.11.2020 11:00
 

Presserat: Walter Berka übernimmt Vorsitz des Senats 1, Claus Reitan wird Ombudsmann

Der Trägerverein des Österreichischen Presserats hat in seiner gestrigen Sitzung Walter Berka einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Senats 1 gewählt.

OTS0049
12.11.2020 10:00
 

Foto kurz vor Sprung aus Fenster verletzt Ehrenkodex

Nach Meinung des Senats 3 des Presserats verstößt der Artikel „Feuer-Drama: Mutter sprang aus Fenster“, erschienen auf Seite 12 der Tageszeitung „OE24“ vom 31.07.2020, gegen die Punkte 5 …

OTS0067
23.10.2020 11:00
 

Manipuliertes Foto von Grünen-Politiker auf „wochenblick.at“

Nach Meinung des Senats 1 verstößt der Beitrag „Unglaublich: Grüner gibt FPÖ-Wählern Schuld an neuer Corona-Welle“, erschienen am 07.07.2020 auf „wochenblick.at“, gegen mehrere Punkte des …

OTS0071
16.10.2020 11:00
 

Verdeckte Werbung in Tiroler Regionalzeitung

Nach Meinung des Senats 3 verstoßen mehrere Beiträge im „Kitzbüheler Anzeiger“, gegen die Punkte 3 (Unterscheidbarkeit) und 4 (Einflussnahmen) des Ehrenkodex für die österreichische Presse.

OTS0086
09.10.2020 11:00
 

Berichte über „Suicide by Cop“-Fälle erfordern Zurückhaltung

Nach Meinung des Senats 1 verstößt der Artikel „Lebensmüder ließ sich von Polizei erschießen“, erschienen auf Seite 10 der Tageszeitung „OE24“ vom 15.06.2020, gegen Punkt 12 des Ehrenkodex für …

OTS0091
02.10.2020 11:00
 

Presserat: Rendi-Wagner-Karikatur von Meinungsfreiheit gedeckt

Der Senat 2 des Presserats hält eine Karikatur der SPÖ-Parteivorsitzenden Pamela Rendi-Wagner, erschienen am 08.07.2020 auf „nachrichten.at“, trotz des sexistischen Beigeschmacks für medienethisch …

OTS0084
18.09.2020 11:00
 

„Schlitzaugen-Virus“ - keine klare Abgrenzung von diskriminierendem Zitat

Nach Meinung des Senats 1 verstößt der Artikel „Petzner rastet auf oe24.TV gegen China aus“, erschienen am 26.05.2020 auf „oe24.at“, gegen Punkt 7 des Ehrenkodex für die österreichische Presse …

OTS0065
04.09.2020 11:00
 

Eva-Elisabeth Szymanski neue Vorsitzende des Senats 3 des Presserats

Der Trägerverein des Österreichischen Presserats hat die Sektionschefin i.R.

OTS0061
26.08.2020 11:00
 

Artikel zu häuslicher Gewalt gegen Karin Kneissl verletzt Ehrenkodex

Nach Meinung des Senats 2 verstößt der Artikel „Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an“, erschienen am 06.04.2020 auf „krone.at“, gegen die Punkte 5 (Persönlichkeitsschutz) und 6 …

OTS0065
31.07.2020 11:00
 

Schwerwiegende Verstöße gegen den Opferschutz

In gleich zwei Fällen stellte der Senat 1 zuletzt schwerwiegende Verstöße gegen den Opferschutz fest.

OTS0048
24.07.2020 11:00
 
vorige Seite nächste Seite