Zum Inhalt springen

Landwirtschaft im Wandel – 100 Jahre Landwirtschaftskammer NÖ

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 20. August 2022 um 16:30 Uhr in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Vor 100 Jahren wurde die Landwirtschaftskammer Niederösterreich gegründet, um nach dem Zerfall der Monarchie die Versorgung der Menschen in Österreich mit Lebensmitteln zu garantieren. Auch heute ist das ihr wichtigstes Ziel. 100 Jahre, die geprägt waren von vielen Herausforderungen, wie dem technischen Fortschritt, moderner Bewirtschaftung, Strukturwandel der Betriebe, Umweltschutz und dem Klimawandel. Heute ist die Landwirtschaftskammer Niederösterreich Ansprechpartner für mehr als 37.000 land- und forstwirtschaftliche Betriebe und über eine halbe Million Menschen, die heute in der Landwirtschaft tätig sind. Am Beispiel eines Drei-Generationen-Milchviehbetriebs im Bezirk Amstetten zeigt „Land und Leute“ mehr über diese Partnerschaft und die Veränderungen in der Landwirtschaft.

Weitere Themen von „Land und Leute“ am 20. August

*Tiroler Käsevielfalt
Tirol hat eine besonders reiche Käsevielfalt. Das „Land und Leute“-Team hat eine Kirchdorfer Schaukäserei und einen Käseproduzenten bei Kufstein besucht und sich die Bandbreite angesehen.

*Generationen kochen – Der Riebel
Die Landjugend Montafon stellt uns ein traditionelles Vorarlberger Gericht vor, den Riebel. Dieses einfache bäuerliche Gericht aus Mais-und Weizengries war und ist nach der Almarbeit beliebt.

*Was in die Wurst kommt
Welche Bestimmungen gelten und welche Inhaltsstoffe erlaubt sind, wenn Wurstprodukte das AMA Gütesiegel tragen, thematisiert eine Reportage aus Oberösterreich.

*Neue Perspektiven
Ungewöhnliche Unterkünfte und spannende Einblicke in die Natur, das sind die Markenzeichen des Kärntner Urlaubsbauernhofs „Gut Lassen“. Ein Perspektivenwechsel für die Gäste.

Redaktion: Mag. Sabine Daxberger-Edenhofer

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Sofija Nastasijevic
02742/2210-23572

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001