Requiem für Altbischof Elmar Fischer bei ORF Radio Vorarlberg

Am 28. Jänner 2022 ab 20.00 Uhr sendet ORF Radio Vorarlberg den Beerdigungsgottesdienst

Wien (OTS) - Nach kurzer schwerer Krankheit ist Altbischof Elmar Fischer am 19. Jänner 2022 im Alter von 85 Jahren in Feldkirch verstorben. Aus diesem Anlass findet der Beerdigungsgottesdienst im Dom St. Nikolaus in Feldkirch statt. Die Aufzeichnung des am selben Nachmittag stattfindenden Requiems ist am Freitag, dem 28. Jänner 2022, ab 20.00 Uhr bei ORF Radio Vorarlberg zu hören.

Requiem aus dem Dom St. Nikolaus in Feldkirch

Zelebrant des Requiems und der Beisetzung ist der Feldkircher Diözesanbischof Benno Elbs. Die Predigt hält Bischof Klaus Küng (bis 2004 Bischof von Feldkirch), dessen Generalvikar Bischof Elmar Fischer war. Mitzelebrieren wird das Requiem auch der Erzbischof von Salzburg und Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz Franz Lackner. Die musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes erfolgt durch die Dommusik Feldkirch unter der Leitung von Domkapellmeister Benjamin Lack. Zudem musiziert Domorganist Johannes Hämmerle.

Altbischof Elmar Fischer – ein Leben im Dienst der Kirche

Dr. Elmar Fischer wurde am 6. Oktober 1936 in Feldkirch-Tisis geboren, promovierte 1969 in Theologie und wurde am 29. Juni 1961 in Feldkirch zum Priester geweiht. 1990 erfolgte die Ernennung zum Bischof von Feldkirch. Fischer war von 2005 bis 2011 der dritte Diözesanbischof der Diözese Feldkirch. Er lebte zuletzt zurückgezogen in Hittisau im Bregenzerwald.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Mit der zeitversetzten Übertragung des Requiems bei ORF Radio Vorarlberg möchten wir zum Abschiednehmen und Gedenken an Altbischof Elmar Fischer einladen. Coronabedingt ermöglichen wir hiermit allen, die mit Bischof Elmar verbunden sind, eine barrierefreie Teilnahme.“

Bischof Benno Elbs: „Von Herzen danke ich dem ORF Vorarlberg für die erneut gute Zusammenarbeit sowie für die Bereitschaft, den Beerdigungsgottesdienst von Altbischof Elmar Fischer bei ORF Radio Vorarlberg zu übertragen. So ist es möglich, dass Menschen aus nah und fern im Gebet für Bischof Elmar verbunden sind.“

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Stroj
Landesdirektion ORF Vorarlberg
+43 5572 301-22554
sabine.stroj@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011