ORF-„Pressestunde“ mit Doris Bures, Zweite Nationalratspräsidentin, SPÖ

Am 23. Jänner um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Am Donnerstag wurde das heftig umstrittene Gesetz zur COVID-Impfpflicht im Nationalrat beschlossen. Wie sieht die Zweite Nationalratspräsidentin dieses Gesetz, das auch in der SPÖ für innerparteiliche Diskussionen gesorgt hat? Welche Rolle spielt das Parlament grundsätzlich im Kampf gegen die Pandemie? Was erwartet sich Doris Bures vom künftigen ÖVP-Untersuchungsausschuss auch angesichts der umstrittenen Vorsitzführung durch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka? Und wie bewertet sie die innerparteilichen Differenzen in der SPÖ?

Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 23. Jänner 2022, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Johanna Hager
„Kurier“

und

Hans Bürger
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0014