WKÖ-Kühnel begrüßt Wahl von Karas und Regner ins Präsidium des EU-Parlaments

Klare Agenda: Europa gemeinsam aus der Krise führen und fit für die Zukunft machen

Wien (OTS) - „Mit Othmar Karas und Evelyn Regner wurden heute zwei überzeugte, engagierte Europäer Vizepräsident und Vizepräsidentin des Europäischen Parlamentes“, begrüßt Mariana Kühnel, stellvertretende Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), die Wahl. „Die Wirtschaftskammer Österreich und vor allem unsere EU Representation in Brüssel arbeiten mit beiden seit vielen Jahren erfolgreich zusammen.“

Der langjährige frühere ÖVP-Delegationsleiter Karas wird damit schon seine dritte Periode in der Führungsetage der EU-Volksvertretung antreten. Evelyn Regner ist stellvertretende Delegationsleiterin der SPÖ-Europaabgeordneten. „Beide werden sich gemeinsam mit den weiteren Vizepräsidenten und allen Abgeordneten dafür stark machen, dass Europa gemeinsam aus der Krise herausfindet. Gerade jetzt müssen alle Seiten zusammenarbeiten, um Europa fit für die Zukunft nach Corona und die grüne und digitale Transformation zu machen. Das direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Europaparlament kann hier eine wichtige Rolle spielen“, so Kühnel.(PWK017/FA)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
DMC – Data & Media Center
Pressestelle
Wirtschaftskammer Österreich
T 0590 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002