Zum Inhalt springen

Globale Red Bull Illume-Ausstellung in 23 SES-Shopping-Malls in fünf Ländern zu sehen

Die besten Adventure- und Actionsport-Fotografien der Welt kommen 2022 nach Europa

Salzburg (OTS) - Pures Adrenalin und bewegende Momente auf 56 fotografischen Meisterwerken festgehalten: Die Shopping-Malls von SES Spar European Shopping Centers sind von Jänner 2022 bis Februar 2023 zum dritten Mal Kooperationspartner der international bekannten Adventure- und Actionsport Foto-Ausstellung von Red Bull Illume. Sie präsentiert die kürzlich international preisgekrönten, spektakulärsten Arbeiten junger Fotograf:innen und zieht alle in ihren Bann, die sich von Action- und Sportfotografie inspirieren und begeistern lassen. Nach den großen Erfolgen 2020/21 tourt die Ausstellung nun durch insgesamt 23 SES-Shopping-Center in Österreich, Slowenien, Italien, Ungarn und Kroatien. Tourstart und gleichzeitig Europa-Premiere feiert sie am Montag, 18. Jänner im oberösterreichischen MAX.CENTER Wels. Centerbetreiber SES baut gerade in Pandemiezeiten auf exklusive Ausstellungen und Kooperationen.

Red Bull Illume ist der weltweit größte Wettbewerb für Adventure- und Actionsport-Fotografie. Die außergewöhnlichsten und kreativsten Bilder der Welt werden hochwertig präsentiert, wodurch gleichzeitig die Leidenschaft, der Lifestyle und die Kultur der Fotografen ins Licht gerückt wird. Zum Gesamtsieger von Red Bull Illume gekürt zu werden, gilt als die höchste Ehre unter den Adventure- und Actionsport Fotografen.

Ab 2022 gastieren die preisgekrönten 56 Finalistenbilder in 23 SES-Malls quer durch Österreich, in Slowenien, Italien, Ungarn und Kroatien. Sie werden dort von 18. Jänner 2022 bis 11. Februar 2023 zu bestaunen sein. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

Mall-Betreiber SES setzt verstärkt auf exklusive Ausstellungen

„Großevents in Malls sind derzeit aufgrund der Pandemie nicht möglich. Daher setzen wir gerade in Zeiten wie diesen verstärkt auf hochwertige Ausstellungen und exklusive Kooperationen in allen unseren Shopping-Destinationen. Qualitative Präsentationen in Shopping-Malls wie die neue „Red Bull Illume“-Ausstellung sind eine Win-Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Die Besucher sehen atemberaubende Bilder, die Aussteller profitieren von der Frequenz der Shopping-Malls und die Center werden durch die Ausstellungen noch mehr zu attraktiven Treffpunkten. Die Streuung der Besucherzahlen bewegt sich bei Ausstellungen in der Mall in verantwortungsvollem Rahmen – dafür sorgt nicht zuletzt auch die Großzügigkeit unserer Mall-Architektur“, erklärt Christoph Andexlinger, SES-COO. „Die Red Bull Illume Ausstellung ist 2020/21 bei unseren Besucher:innen sehr gut angekommen, weswegen die heurige Ausgabe in noch mehr SES-Centern zu bestaunen sein wird. Wir sehen es auch als unseren Auftrag, den Menschen Kunst und Kultur zugänglich zu machen und allfällige Hemmschwellen zu überbrücken.“

Bei SES sind Edutainment- und Freizeitangebote in Ergänzung zum Shopping bereits seit vielen Jahren eine feste Größe, um den Aufenthalt der Kund:innen im Center noch angenehmer und vielseitiger zu gestalten. Kunst und Kultur liegen dem Shopping-Center-Betreiber dabei besonders am Herzen.

Mehr Infos zu Red Bull Illume Image Quest 2021 auf www.redbullcontentpool.com/redbullillume und www.redbullillume.com.

Die Tour-Stopps, weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie im SES-Presse-Center

Rückfragen & Kontakt:

SES Spar European Shopping Centers, Claudia Streitwieser-Schinagl, Head of Public Relations
Tel.: +43/662/4471-7110 oder +43/664/2650450 // E-Mail: presse@ses-european.com // SES-Pressecenter: presse.ses-european.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006