Zum Inhalt springen

Ganz Währing in Trauer um seinen langjährigen Bezirksvorsteher

Wien (OTS) - „Mit Karl Homole ist eine große Persönlichkeit unseres Bezirks aus dem Leben geschieden. Er hat über Jahrzehnte die Entwicklungen in unserem Bezirk aktiv gestaltet und Währing als einen der lebenswertesten Bezirke Wiens geprägt. Er war 30 Jahre lang aktiv für Währing tätig, davon 25 Jahre als Bezirksvorsteher. Karl Homole war für seine Währingerinnen und Währinger täglich im Einsatz und immer erreichbarer Ansprechpartner für deren Sorgen und Anliegen“, zeigt sich der Währinger Bezirksparteiobmann Johannes Schreiber heute tief betroffen.

Karl Homole hat sein Amt klug und bedacht ausgeübt, den Menschen immer zugehört. Unter seiner Ägide wurden das Kinder- und Jugendparlament, die Ehrung der Schülerin bzw. des Schülers des Jahres, das Kinder- und Jugendfest, das Währinger Neujahrskonzert und so viel mehr verwirklicht. Traditionen wurden geschaffen, welche die Menschen in Währing zusammengebracht und die Jugend als Zukunft des Bezirkes gefördert haben. Den Menschen zuhören und deren Wissen um den Bezirk ernst zu nehmen, hat Karl Homole zur Marke erhoben, er hat die meisten Bürgerbefragungen von allen Bezirken Wiens durchgeführt.

„Mit Karl Homole hat mich in den letzten Jahrzehnten eine stets konstruktive und sehr freundschaftliche Zusammenarbeit verbunden. Ob als Mitglied der Bezirksvertretung oder in der parteilichen Zusammenarbeit“, so Schreiber. „Er hat immer das Gemeinsame vor das Trennende gestellt und damit maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung in den von ihm vertretenen Bereichen beigetragen, auch in Zeiten, in denen er nicht mehr an vorderster Front stand. Wir durften viel von ihm lernen“, so die Währinger Gemeinderätin Kasia Greco ergänzend.

„Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner ganzen Familie. Wir werden das Andenken an Karl Homole gebührend weitertragen und die Währinger Bürgerinnen und Bürger ganz in seinem Sinne weiter in den Mittelpunkt all unserer Aktivitäten stellen“, so Schreiber und Greco abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Mag. Peter Sverak
Leitung "Strategische Kommunikation"
+43 664 859 5710
peter.sverak@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002