Zum Inhalt springen

Arnie is back! „Terminator: Dark Fate“ als deutschsprachige Free-TV-Premiere am 19. Dezember in ORF 1

Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton sind zurück und kämpfen vereint gegen die Killer-Maschinen

Wien (OTS) - „I’ll be back“ – der „Terminator“ ist wieder da und mit ihm auch Sarah Connor! Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton sind 30 Jahre nach ihrem ersten Action-Kracher im Kampf gegen die Killer-Maschinen wieder vereint. In der deutschsprachigen Free-TV-Premiere von „Terminator: Dark Fate“ am Sonntag, dem 19. Dezember 2021, um 20.15 Uhr in ORF 1 muss eine junge Frau, die in der Zukunft die Rebellen anführen wird, vor einem Terminator neuester Generation gerettet werden. „Deadpool“-Regisseur Tim Miller inszenierte den sechsten Film der „Terminator“-Reihe, der direkt an die Handlung der ersten beiden Teile anknüpft. Das Drehbuch zum Cyborg-Revival schrieben David S. Goyer, Justin Rhodes und Billy Ray. Für Schwarzenegger ist das sein fünfter Auftritt als stoische Kampfmaschine, Linda Hamilton kehrt nach „Terminator 2: Tag der Abrechnung“ wieder zurück. In weiteren Rollen sind u. a. Gabriel Luna, Mackenzie Davis, Natalia Reyes, Diego Boneta, Edward Furlong und Brett Azar zu sehen.

Mehr zum Inhalt:

Die junge Dani Ramos (Natalia Reyes) arbeitet in einem Autowerk in Mexiko-Stadt. Eines Tages kommt der hochentwickelte Terminator Rev-9 (Gabriel Luna) aus der Zukunft, um sie zu töten. Mit Grace (Mackenzie Davis) wird aber auch eine Beschützerin in die Gegenwart geschickt, da Dani in einigen Jahren die Rebellion gegen die Maschinen anführen wird. Auch die kampferprobte Sarah Connor (Linda Hamilton) eilt Dani zu Hilfe. Das ungleiche Trio flieht in die USA und trifft auf den Terminator der ersten Generation: T-800 (Arnold Schwarzenegger), der einst Sarahs Sohn John Connor (Edward Furlong) getötet hat.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010