Online-Edition von this human world – International Human Rights Film Festival startet heute!

Die 14. Ausgabe findet heuer in verkürzter Form vom 6. bis 12.12. online statt – rund 1/3 des ursprünglichen Programmes ist österreichweit zugänglich inkl. Q&A's & Live-Diskussionen.

Wien (OTS) - Heute startet this human world mit der Österreichpremiere des Sundance-Gewinners FLEE von Jonas Poher Rasmussen, einer zutiefst berührenden & warmherzigen Flucht- & Coming of Age-Geschichte, die das gängige Spektrum von Dokumentarfilmen eindrucksvoll erweitert. Bis 12. Dezember wird rund ein Drittel des ursprünglich fixierten Programmes anstatt in vier Wiener Kinos und diversen Side Locations über den bereits letztes Jahr erprobten Festivalhub auf www.thishumanworld.com per Video on Demand in Österreichs Wohnzimmer gestreamt werden können. this human world sieht die Filme seit jeher in einem größeren Kontext und daher wird das Publikum auch in Zeiten erneuter physischer Distanz nach dem Abspann nicht alleine gelassen: zumindest virtuell werden Q&A's, Director Statements und Live-Diskussionen angeboten, um trotzdem ein Ort für Austausch, Engagement und Vernetzung zu sein.

Filmhighlights : WRITING WITH FIRE über mutige Journalistinnen in Indien, Einblicke in ein überfordertes Jugendschutzsystem in LA MIF, der lange Kampf um Gerechtigkeit und weibliche Selbstbestimmung in FLY SO FAR und ein beeindruckender Einblick in das Leben von Star-Dirigentin Marin Alsop in THE CONDUCTOR.

Die Filme des Festivals sind verschiedenen Schwerpunkten zugeordnet, das nun gezeigte Programm bietet einen Querschnitt des ursprünglich geplanten Programmes. Und auch in diesem Jahr werden in fünf Kategorien Preise an herausragende Filme und außerordentliche Beiträge für die Stärkung von Menschenrechten vergeben - die Preisträger:innen werden am 12.12. online bekannt gegeben.

Weiterführende Informationen & Bildmaterial auf: www.thishumanworld.com

Rückfragen & Kontakt:

Saskia Pramstaller
Pressebetreung
saskia@diehalbstarken.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004