HSP.law wird Partner von Brownfield24

Nachhaltigkeitsangelegenheiten stehen im Fokus der Wiener Anwaltskanzlei

  • Nachhaltigkeit spielt bei uns eine große Rolle
    Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law
    1/5
  • Dementsprechend macht es uns stolz, eine Organisation wie Brownfield24 von Beginn an in Österreich zu unterstützen
    Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law
    2/5
  • In einer Zeit, in der Grund ein wertvolles Gut ist, ist das ein Riesenproblem“, erklärt Busta, „diesem Problem nimmt sich HSP.law als Partner von Brownfield24 an
    Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law
    3/5
  • Um dies zu erreichen, hat sich Brownfield24 darauf spezialisiert, Grundstücke innerhalb einer eigenen Grundstücksbörse aufzuzeigen, auf die potenzielle Kunden sonst möglicherweise nie gestoßen wären bzw. die sie nie in Erwägung gezogen hätten
    Frederik Haverig, Brownfield24
    4/5
  • So wird nicht nur das Vorhandensein von ungenutzten, bereits verriegelten Flächen verhindert, sondern häufig auch die Errichtung von Infrastruktur erspart, da diese meist in gewissem Umfang vorhanden ist und auf diese zurückgegriffen werden kann
    Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law
    5/5

Wien (OTS) -Nachhaltigkeit spielt bei uns eine große Rolle“, erklärt Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law. „Dementsprechend macht es uns stolz, eine Organisation wie Brownfield24 von Beginn an in Österreich zu unterstützen“, führt er weiter aus.

In Deutschland ist Brownfield24 bereits ein etabliertes Unternehmen, nun erfolgt die Expansion nach Österreich. „Mit einem Partner wie HSP.law an der Seite wird so ein Schritt natürlich maßgeblich erleichtert. HSP.law teilt nicht nur unsere Werte und Visionen, sondern bringt auch außergewöhnliche Expertise in allen Rechtsfragen mit“, erklärt Frederik Haverig, Vertriebsleiter von Brownfield24.

Das Geschäftsmodell von Brownfield24 funktioniert wie folgt: Häufig gibt es Grundstücke oder Industriebrachen, deren Wiederverwendung oder Sanierung aufgrund des Vorkommens von gefährlichen Stoffen schwierig ist, und daraus resultierend für Käufer oder Investoren nicht attraktiv sind. Diese liegen dann meist brach und die Fläche bleibt ungenutzt. „In einer Zeit, in der Grund ein wertvolles Gut ist, ist das ein Riesenproblem“, erklärt Busta, „diesem Problem nimmt sich HSP.law als Partner von Brownfield24 an.“

Die Sanierung und Revitalisierung der häufig als Schrottimmobilien bezeichneten Flächen ist das Kernziel der Organisation. „Um dies zu erreichen, hat sich Brownfield24 darauf spezialisiert, Grundstücke innerhalb einer eigenen Grundstücksbörse aufzuzeigen, auf die potenzielle Kunden sonst möglicherweise nie gestoßen wären bzw. die sie nie in Erwägung gezogen hätten.“, schildert Vertriebsleiter Haverig die Situation.

Dies schafft nicht nur wertvollen Platz, sondern leistet auch einen großen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit. „So wird nicht nur das Vorhandensein von ungenutzten, bereits verriegelten Flächen verhindert, sondern häufig auch die Errichtung von Infrastruktur erspart, da diese meist in gewissem Umfang vorhanden ist und auf diese zurückgegriffen werden kann.“, erklärt HSP.law-Partner Busta.

Über HSP.law

Die HSP Rechtsanwälte GmbH ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Herzen Wiens mit über 20 Jahren Erfahrung. Mit ihrer engagierten, hochspezialisierten und vernetzt denkenden Arbeitsweise ist HSP.law in diversen Rechtsgebieten, insbesondere im Immobilienrecht, bestens aufgestellt und bietet ihren Klienten persönliche und umfassende fachliche Expertise in allen Rechtsfragen.

Als One-Stop-Shop steht jedem Klienten die langjährige Erfahrung einer der sechs Partner zur Verfügung, wobei die interdisziplinäre Lösung komplexer rechtlicher Materien innerhalb des 30-köpfigen Expertenteams einen der wesentlichen Vorteile darstellt. Als erster Ansprechpartner bei Immobilienentwicklungen bietet HSP.law seine wertvolle Fachkenntnis angefangen bei Widmungsfragen, Kontaminationsfragen bis hin zur Errichtung des Bauwerks. HSP.law vertritt konsequent und loyal die Interessen seiner Mandanten und behält auch bei komplexen Zusammenhängen den Überblick. In den Fachzeitschriften Legal 500 und JUVE wurde HSP.law unter den besten Anwaltskanzleien Österreichs gerankt.

Rückfragen & Kontakt:

Stephan Bydlinski, M.A.
MARKETING | PR
_______________________________
HSP RECHTSANWÄLTE GMBH
Gonzagagasse 4, 1010 Wien, AUSTRIA

T +43 1 533 0 533 - 720
M +43 676 35 77 809
E presse@hsp.law
W www.hsp.law

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001