Zum Inhalt springen

Sima/Halbwidl: Weyringergasse wird klimafit!

11 neue Bäume sorgen künftig für Kühlung und Schatten, Hochsträucher bringen zusätzliches Grün

Wien (OTS) - Die Begrünungsmaßnahmen im Rahmen von „Raus aus dem Asphalt“ laufen in ganz Wien auf Hochtouren – so auch die Umgestaltung der Weyringergasse auf der Wieden. Davon überzeugten sich nun Planungsstadträtin Ulli Sima und die Wiedner Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl. Die ersten vier Bäume wurden bereits gepflanzt, die restlichen folgen im Dezember. Künftig sorgen elf neue Bäume für Schatten und Kühlung, weitere Mikrofreiräume und eine optische Aufwertung entstehen durch die Pflanzung von Hochsträuchern: „Die Umgestaltung der Weyringergasse ist ein weiteres schönes Projekt aus unserem erfolgreichen Begrünungsprogramm ‚Raus aus dem Asphalt‘. Ich freue mich wirklich sehr über das rege Interesse der Bezirke daran und die vielen eingereichten Projekte“, so Planungsstadträtin Ulli Sima.

„Vor etwa zwei Jahren hat eine BürgerInneninitiative hunderte Unterschriften für neue Bäume in der Weyringergasse gesammelt. Wir haben die Idee aufgegriffen und gemeinsam mit den AnrainerInnen ein Projekt erarbeitet. Es freut mich, dass die neuen Bäume die Straße von nun an verschönern und im Sommer kühlen“, erklärt Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl.

Raus aus dem Asphalt: Stadt unterstützt Umgestaltung von Straßen und Plätzen

Heuer wurden bereits zahlreiche Plätze und Straßen in der ganzen Stadt umgestaltet, entsiegelt, begrünt und gekühlt. So wurde die Zollergasse im 7. Bezirk bereits neugestaltet und eröffnet, der Spatenstich für den Praterstern erfolgte im Herbst. Am Neuen Markt wird bereits auf Hochtouren gearbeitet. Das Gersthofer Platzl ist bereits umgestaltet. Auch viele kleinerer Plätze wurden klimafit gemacht, wie etwa der Trude-Waehner-Platz am Alser Spitz im 8. Bezirk. Andere Projekte wie der Petersplatz wurden auf den Weg gebracht bzw. erfolgte bereits der Spatenstich.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/presse/bilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan M. Fischer, Bakk.
Mediensprecher StRin Mag.a Ulli Sima
Geschäftsgruppe Innovation, Stadtplanung und Mobilität
Telefon: +43 1 4000 81359
Mobil: +43 676 8118 81359
E-Mail: stefan.fischer.sf1@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004