Zum Inhalt springen

Klaus Eberhartinger und Verena Scheitz am 3. Dezember zu Gast bei „Vera“

Wien (OTS) - Zwei „Dancing Stars“-Sieger zu Gast bei „Vera“ – am Freitag, dem 3. Dezember 2021, spricht Vera Russwurm um 21.20 Uhr in ORF 2 mit Klaus Eberhartinger, der 2007 den ORF-Tanzevent für sich entscheiden konnte, und mit Verena Scheitz, die sich 2016 zum „Dancing Star“ tanzte, über Karriere, Veränderungen und Erfolge.

Die Gäste von „Vera“ am 3. Dezember:

Ex-EAV-Frontman Klaus Eberhartinger erzählt bei Vera Russwurm von seinem Leben in Afrika und von seiner dortigen Familie; von seiner kenianischen, muslimischen Frau, die jünger ist als sein 36-jähriger Sohn Christoph – für den 71-Jährigen die erste Ehefrau seines Lebens – und von seiner sechsjährigen Tochter. Erst kürzlich hat Eberhartinger sein Haus fertiggestellt, direkt am Meer – „am schönsten Strand Afrikas“ – wenige Kilometer entfernt von seinem ehemaligen Bandkollegen und Freund Thomas Spitzer, 68, ebenfalls Jungpapa eines zweijährigen Buben. Vor mehr als 25 Jahren haben die beiden – die u. a. die 40-jährige Geschichte der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ verbindet – Kenia für sich entdeckt und in ihrem dortigen Studio etliche Hits der EAV produziert. Anekdoten ohne Ende …

Außerdem bei „Vera“ zu Gast: Sängerin, Tänzerin, Kabarettistin und Moderatorin Verena Scheitz, die mit „Brösel“ und „Noana“, zwei ihrer drei Hunde, kommt. Im Gespräch mit Vera Russwurm verrät die studierte Juristin, weshalb sie ernsthaft überlegt, das berufliche Fach zu wechseln und als Konzipientin bei einem Strafrechtskollegen zu beginnen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007