„Report“ über den Lockdown für Ungeimpfte, Kritik an der Corona-Politik und den Engpass Pflege

Am 16. November in ORF 2; zu Gast im Studio: Wiens Bürgermeister Michael Ludwig, Epidemiologe Gerald Gartlehner, Politikwissenschafter Peter Filzmaier

Wien (OTS) - Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 16. November 2021, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen:

Lockdown für Ungeimpfte

Seit Montag gilt in ganz Österreich ein Lockdown für Ungeimpfte. Speziell in Salzburg und in Oberösterreich sind viele Intensivstationen am Limit. Unklar ist jedoch, wie dieser Lockdown kontrolliert werden wird. Und auch, ob die Maßnahmen reichen, um die Infektionen deutlich zu vermindern. Die Zeit drängt jedenfalls. Denn nicht nur in den Spitälern wird die Lage zunehmend prekär, auch einige Schulen klagen bereits, dass aufgrund von Personalausfällen ein Regelbetrieb kaum mehr möglich ist. Yilmaz Gülüm und Philip Pfleger mit einer Reportage aus Ried und Vöcklabruck.

Planlos durch die Krise

„Die Pandemie ist beendet!“, „Die Pandemie erreicht einen neuen Höhepunkt!“ Widersprüchlich, mutlos, inkonsequent – Expertinnen und Experten kritisieren immer stärker die heimische Corona-Politik. Ein Bericht über Fehlankündigungen und zu späte Gegenmaßnahmen von Alexander Sattmann.

Live im Studio sind Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), Epidemiologe Gerald Gartlehner und Politikwissenschafter Peter Filzmaier.

Engpass Pflege

Das Gesundheitspersonal der Spitäler alarmiert seit Wochen die Öffentlichkeit und warnt vor einem Zusammenbruch der Versorgung. Die Pflegekräfte sind am Limit, die Corona-Pandemie hat die schon länger dauernde, belastende Situation verschärft. Es fehlt an Nachwuchs und viele Pflegerinnen und Pfleger wollen aufgrund der harten Arbeitsbedingungen aus diesem Job aussteigen oder haben es bereits getan. Sophie-Kristin Hausberger und Helga Lazar berichten über jahrelange Versäumnisse der Politik und den daraus folgenden Ausnahmezustand in der derzeitigen Gesundheitskrise.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007