„Die Alpen im Fieber“ von Andreas Jäger

Buchneuerscheinung bei Bergwelten

Elsbethen (OTS) - Meteorologe und Geophysiker Andreas Jäger liefert in seinem neuen Buch „Die Alpen im Fieber“ Antworten und Fakten rund um Geschichte und Trend des alpinen Klimas und gibt Anregungen, wie wir mit einem für die Natur geschärften Bewusstsein die Erwärmung bremsen. Sein Buch ist auch ein aufrüttelndes Plädoyer, jetzt im Kampf gegen die Klimakrise aktiv zu werden. Die gute Botschaft dabei: Noch ist es nicht zu spät.

Die Alpen im Fieber“ ist am 19.10.2021 bei Bergwelten erschienen und ist im Buchhandel erhältlich.

Mit jedem verkauften Exemplar dieses Buches wird die Renaturierung des österreichischen Naturparks Karwendel unterstützt. Das Buch wurde nach dem „Cradle-to-Cradle“-Prinzip produziert. Es handelt sich dabei um ein wissenschaftlich fundiertes und das weltweit fortschrittlichste Zertifizierungsprogramm, das sicher, kreislauffähig und verantwortungsbewusst gegenüber unserer Umwelt ist.

Buchpräsentation: Die Alpen im Fieber

Vortrag des Autors Andreas Jäger

Datum: 25.11.2021, 19:00 - 20:00 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Salzburg
Schumacherstraße 14, 5020 Salzburg, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Für Rezensionsexemplare oder Interviewanfragen
melden Sie sich gerne bei Susanne Neumayer

Susanne.neumayer@beneventobooks.com
Tel: 0043 664 881 14990

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008