Zum Inhalt springen

JUNOS-Bundeskongress: Anna Stürgkh als Bundesvorsitzende wiedergewählt und Leitantrag zu sauberer Politik beschlossen

Anna Stürgkh: “Es liegt an uns, den jungen Menschen in Österreich, zu zeigen, dass Politik anders geht!“

Wien (OTS) - Die Bundesvorsitzende der JUNOS - Junge Liberale NEOS, Anna Stürgkh wurde am 24. JUNOS Bundeskongress in Wien mit 94% der Stimmen als Bundesvorsitzende wiedergewählt.

Stürgkh sieht dieses Ergebnis als klaren Auftrag, eine Politik für die nächsten Generationen voranzutreiben: „Die Zukunft aller Bürgerinnen und Bürger muss in den Mittelpunkt gestellt werden, nicht nur die Zukunft der Parteifreunde. Wir haben alle schon viel zu viel Zeit damit verbracht, uns mit Chatverläufen auseinanderzusetzen, aber kaum Konsequenzen zu sehen. Die Politik muss sich endlich selbst strengere Regeln geben.”

Auf dem Bundeskongress wurden ebenfalls Stürgkhs Stellvertreter Bastian De Monte (28), Generalsekretärin Julia Deutsch (27) und die weiteren Mitglieder des Bundesvorstands Darius Djawadi (24), Naemi Häfeli (24), Mario Dragnev (19), Philipp Pichler (30) und Jakob Dirnböck (21) gewählt.

Unter dem Titel „Vielgeprüftes Österreich: Maßnahmen für eine saubere Politik” haben JUNOS auch ihre klare Haltung gegenüber Inseratenkorruption, Postenschacher und Zukunftsvergessenheit erneut bestätigt.

„Wir müssen jungen Menschen zeigen, dass Politik anders geht. Das Vertrauen wird aber nicht mit flächendeckenden Inseraten im Boulevard wieder aufgebaut, sondern durch echte Arbeit für die nächste Generation!”, so Stürgkh.

Langfristig fordern JUNOS Inserate öffentlicher Stellen auf allen Ebenen abzuschaffen. Nur in Ausnahmefällen und mit Kosten- und Flächenbeschränkungen sollen diese vergeben werden können. Über Inserate sollen nicht mehr die Ministerien, sondern der Ministerrat entscheiden.

Rückfragen & Kontakt:

JUNOS - Junge liberale NEOS
Darius Djawadi
Bundesvorstandsmitglied für Kommunikation
+436802149083
darius.djawadi@junos.at
www.junos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002