KlimaTicket: Deloitte Österreich bietet als erstes Großunternehmen Mitarbeiter:innen Öffi-Ticket an

Rund 1.500 Mitarbeiter:innen werden die Möglichkeit haben, das KlimaTicket als Job-Ticket zu wählen

Wien (OTS) - Das österreichweite KlimaTicket ist seit dem 26. Oktober voll gültig – und das in allen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Österreich. Für viele Unternehmen ist das KlimaTicket ein attraktives Angebot für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne flexibel unterwegs sind. Das KlimaTicket ist dafür eine einfache und klimafreundliche Lösung.

„Mit dem KlimaTicket können alle Menschen in Österreich einfach, günstig und klimafreundlich unterwegs sein. Es ist ein unschlagbares Angebot und gerade für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr attraktiv: Sei es auf dem Weg in die Arbeit, ins Büro, auf der Dienstreise quer durch Österreich oder auf dem Weg zu Kundinnen und Kunden“, erklärt Bundesministerin Leonore Gewessler. „Es freut mich sehr, dass Deloitte Österreich als erstes großes Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ganz Österreich das KlimaTicket als Job-Ticket anbieten wird.“

Das Thema Nachhaltigkeit hat für Deloitte seit langem einen hohen Stellenwert. Das neue KlimaTicket der Bundesregierung bietet nun eine optimale Möglichkeit, um mittels klimaneutraler Mobilität zur Überwindung der Klimakrise beizutragen.

„Nur mit nachhaltigen Strategien wird der Wirtschaftsstandort Österreich langfristig erfolgreich sein. Das neue KlimaTicket ist ein wichtiger Baustein für den Weg in eine CO2-neutrale Zukunft“, betont Harald Breit, CEO von Deloitte Österreich. „Es ist uns ein Anliegen, diese Initiative zu unterstützen. Daher werden wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das KlimaTicket als Fringe Benefit anbieten und die Kosten dafür übernehmen. So können wir einen aktiven Beitrag für mehr Umweltschutz leisten.“

Bis 31. Oktober 2021 gibt es für das KlimaTicket einen Einführungsrabatt, es wird 949 Euro statt 1095 Euro kosten. Es gibt Rabatte für Senior:innen, Jugendliche unter 26 Jahren und Menschen mit Behinderung. Das KlimaTicket kann bei allen Schaltern der ÖBB und Westbahn, bei ersten Schaltern der regionalen Verkehrsbetriebe und im Webshop auf www.klimaticket.at erworben werden. Dort findet sich auch eine vollständige Liste aller Verkaufsstellen.

SERVICE: Weitere Infos zum KlimaTicket finden Sie unter www.klimaticket.at

Rückfragen & Kontakt:

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Florian Berger
Pressesprecher der Bundesministerin
01/71162-658010
florian.berger@bmk.gv.at
www.bmk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002