IR kündigt Produktstrategie an, um den Anteil am 1,2-Milliarden-US-Dollar-Markt zu erhöhen

Sydney (ots/PRNewswire) - Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • IR hat auf der IR Connect eine spannende Produkt-Roadmap für die beiden Lösungssuiten IR Collaborate und IR Transact angekündigt, die in den kommenden Monaten eine Reihe neuer Funktionen und Produkte vorsieht.
  • Zu den Aktualisierungen von IR Collaborate gehören die Integration von ServiceNow und Lösungen für Microsoft Calling und Direct Routing, die Verwaltung persönlicher Geräte und proaktive Videotests.
  • Zu den Aktualisierungen von IR Transact gehören Lösungen für den Zahlungsverkehr mit hohen Beträgen und Echtzeitzahlungen sowie eine Reihe von Verbesserungen für Payments Analytics.

IR (ASX:IRI), der weltweit führende Anbieter von Experience-Management-Lösungen für kritische Kommunikation und Zusammenarbeit, IT-Infrastruktur und Zahlungsverkehrsökosysteme, hat auf seiner Jahreskonferenz IR Connect bedeutende Produktaktualisierungen für die Lösungssuiten IR Collaborate und IR Transact angekündigt, die darauf abzielen, seinen Anteil an einem 1,2 Milliarden US-Dollar Markt zu erhöhen.

Die Produkt-Roadmap von IR Collaborate wurde erheblich erweitert, und es wurden Einzelheiten zu neuen Funktionen und Produkten bekannt gegeben, die in den nächsten Monaten eingeführt werden, darunter:

  • ServiceNow integration - ermöglicht ein durchgängiges IT- und Telekommunikations-Servicemanagement in Echtzeit und hilft Kunden, die Lösungszeiten zu verkürzen und die Benutzererfahrung zu verbessern.
  • Webex in the cloud - eine reine SaaS-Version von Webex Experience Management mit vereinfachtem Onboarding und vereinfachter Konfiguration, die es Kunden ermöglicht, die Zeit bis zur Wertschöpfung zu verkürzen und das Bereitstellungsmodell zu wählen, das ihren Anforderungen am besten entspricht.
  • SBCs in der Cloud - ermöglicht Kunden die Überwachung von SBCs vor Ort über die Cloud und bietet tiefere Einblicke in den SBC-Zustand, SIP-Trunks, VoIP-Anrufqualität, Lizenzen und Zertifikate.
  • Microsoft Calling und Direct Routing - für detaillierte Einblicke in die Nutzung, Echtzeit-Leistungstransparenz, tiefgreifende Fehlerbehebung und End-to-End-Anrufvisualisierung über EQ360.
  • Verwaltung persönlicher Geräte - Partnerschaften mit Jabra und Logitech ermöglichen Collaborate die Erfassung von Gerätedaten, die den Einblick in die Erfahrung bereichern und dabei helfen, die Ursache von Problemen mit der Audio- und Videoqualität zu finden.
  • Videotests - Videotestservices ermöglichen proaktive Verfügbarkeits- und Kapazitätstests für Videoanrufe, um videobedingten Problemen vorzubeugen und eine qualitativ hochwertige Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Bei IR Transact erhielten die Teilnehmer einen Einblick in die Neuausrichtung des Lösungsangebots, um den Anforderungen des Marktes besser gerecht zu werden:

  • Hochwertiger Zahlungsverkehr - zur einfachen Überwachung und Identifizierung von Blockaden in den komplexen Workflows hochwertiger Zahlungstransaktionen, indem Einblicke in den Transaktionsstatus, das Volumen und Anomalien gewährt werden.
  • Echtzeit-Zahlungen - zur Überwachung und Verwaltung von Zahlungen in Echtzeit und zur detaillierten Nachverfolgung von Workflows, um den Gesamtzustand der Zahlungen sicherzustellen.
  • Verbesserungen bei Payments Analytics - einschließlich Single Sign On (SSO), verbesserter Diagramme und Unterstützung mehrerer Zeitzonen.
  • Weitere Funktionen und Verbesserungen, wie z. B. Liquiditätsüberwachung, Erweiterungen des Integrationstoolkits, Verbesserungen des Datenmodells und prädiktive Analysen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Produktaktualisierungen wünschen, können Sie sich immer noch für IR Connect registrieren, um die Produkt-Sessions auf Abruf zu verfolgen.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1538708/Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Stuart Matthewman
+61-410308878
stuart.matthewman@ir.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018