Zum Inhalt springen

Maria Berger neue Vorsitzende des Senats 1 des Presserats

Wien (OTS) - Der Trägerverein des Österreichischen Presserats hat die langjährige EuGH-Richterin Maria Berger zur neuen Vorsitzenden des Senats 1 gewählt. Berger war zehn Jahre Abgeordnete des Europäischen Parlaments und von Jänner 2007 bis Dezember 2008 österreichische Justizministerin. 2009 wurde Berger zur Richterin am EuGH ernannt und übte diese Funktion mehr als neun Jahre aus. Sie ist derzeit Honorarprofessorin an der Universität Wien und hat zahlreiche Publikationen zu verschiedenen europarechtlichen Themen aufzuweisen.

Dieter Henrich, Präsident des Trägervereins, zur neuen Vorsitzenden: „Wir freuen uns, dass wir eine derart renommierte Persönlichkeit für den Presserat gewinnen konnten. Alle drei Senate werden nun von hervorragenden Juristinnen geleitet.“ Auch Berger blickt ihrer neuen Aufgabe mit großem Interesse entgegen: „Es ist mir eine große Ehre, eine gerade jetzt für die Qualität der Medien so wichtige Aufgabe übernehmen zu dürfen.“

Berger folgt dem im Juli verstorbenen Walter Berka nach – der Trägerverein spricht dessen Familie nochmals sein aufrichtiges Beileid aus.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Warzilek, Geschäftsführer, Tel.: +43 - 1 - 23 699 84 - 11

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OPR0001