Zum Inhalt springen

Peter Oswald neuer Vorsitzender des Universitätsrates

In der Sitzung vom 21.10.2021 wurde Peter Oswald zum neuen Vorsitzenden des Universitätsrats der TU Wien gewählt. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Sabine Herlitschka.

Wien (OTS) - Am 21. Oktober 2021 wurde MMag. Peter Oswald in der Sitzung des Universitätsrats der TU Wien einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt in dieser Funktion Dr. Veit Sorger, der nach Ablauf seiner zehnjährigen Amtszeit im August aus dem Universitätsrat ausschied. Die Amtsperiode Oswalds dauert bis 28. Februar 2023. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Dr. Sabine Herlitschka.

Zur Person

Der gebürtige Oberösterreicher Peter Oswald ist Jurist und Betriebswirt und seit April 2020 Vorstandsvorsitzender der Mayr-Melnhof Karton AG. Davor war der Topmanager 12 Jahre im Board der Mondi plc in UK und ab 2017 als Group CEO tätig. Seit 2004 ist Oswald Vorstandsmitglied der Industriellenvereinigung, in der er von 2013 bis 2015 dem Präsidium angehörte und Vorsitzender des Ausschusses für Rohmaterialien, Energie und Umwelt war.

Mit Blick auf sein Amt als Universitätsratsvorsitzender betont Peter Oswald: „Österreich muss in den MINT-Fächern in Forschung und Lehre zur Weltspitze aufschließen, um seinen Lebensstandard und Wohlstand zu erhalten bzw. zu verbessern. Hier kommt der TU Wien eine führende Rolle zu. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen des Universitätsrates die Rektorin und Vizerektor_innen bei dieser Aufgabe unterstützen zu dürfen. Wir alle danken Veit Sorger für die sehr erfolgreiche Leitung des Universitätsrates in den letzten zehn Jahren“.

Rektorin Sabine Seidler freut sich ebenso auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorsitzenden, denn „mit Peter Oswald steht ein profunder Kenner und Akteur des Wirtschafts- und Industriestandortes Österreich an der Spitze dieses Gremiums. Die TU Wien wird von seiner Managementerfahrung enorm profitieren.“

Die Mitglieder des Universitätsrates an der TU Wien:

  1. Vorsitzender MMag. Peter OSWALD, Vorstandsvorsitzender Mayr-Melnhof Karton AG
  2. Stellvertretende Vorsitzende DI Dr. Sabine HERLITSCHKA, MBA, Vorstandsvorsitzende & CTO der Infineon Technologies Austria AG
  3. Mag. Marianne KUSEJKO, Geschäftsführerin der SIGMATEK GmbH und Co KG
  4. Prof. Dr.-Ing. Heribert NACKEN, RWTH Aachen, Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie, UNESCO Lehrstuhl für Hydrologischen Wandel und Wasserressourcen-Management, RWTH Aachen University
  5. DI Dr. Barbara OBERHAUSER, Corporate HSSE Senior Advisor Environment, OMV AG
  6. Univ.-Prof. Priv.-Doz. DI Dr. Christof SOMMITSCH, Vorstand Institut für Werkstoffkunde, Fügetechnik und Umformtechnik, Technische Universität Graz
  7. Prof. Dr. Johanna STACHEL, Physikalisches Institut, Universität Heidelberg

Fotodownload

Website

Rückfragen & Kontakt:

Technische Universität Wien
Bettina Neunteufl, MAS
Pressesprecherin
M +43-664-4845028
www.tuwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUW0001