SOS Mitmensch: Integrationsbarometer entlarvt manipulative Beinschab-Umfrage

Mehrheit für automatische Staatsbürgerschaft für Kinder deren Eltern jahrelang hier leben

Wien (OTS) - Laut heute veröffentlichtem Integrationsbarometer spricht sich die Mehrheit der österreichischen Staatsbürger*innen für den SPÖ-Vorschlag aus, hier geborenen Kindern automatisch die österreichische Staatsbürgerschaft zu verleihen, wenn ihre Eltern schon jahrelang legal hier leben. Damit widerspricht die Erhebung deutlich der vom Beinschab-Institut im Juni veröffentlichten Umfrage, wonach eine Mehrheit die SPÖ-Vorschläge ablehnen würde. Für SOS Mitmensch entlarven die Integrationsbarometer-Ergebnisse die Beinschab-Umfrage als manipulativ und falsch.

„Es ist nur ein Baustein im Umfrageskandal rund um Beinschab, aber es ist schockierend zu sehen, wie massiv von ihrem Institut versucht wurde, die öffentliche Meinung bei wichtigen Themen zu manipulieren“, zeigt sich Alexander Pollak, Sprecher von SOS Mitmensch, über die Umfrage-Affäre entsetzt.

Laut der vom Meinungsforscher Peter Hajek durchgeführten aktuellen Integrationsbarometer-Umfrage sprechen sich 48 Prozent der Befragten für den SPÖ-Vorschlag einer automatischen Staatsbürgerschaft für hier geborene Kinder aus, wenn sich zumindest ein Elternteil seit mindestens 5 Jahren legal im Land aufhält. Nur 44 Prozent sprechen sich dagegen aus. Beinschab kam demgegenüber in ihrer vor dem Sommer gestreuten Umfrage zum Ergebnis, dass 63 Prozent der Befragten die Staatsbürgerschaftsvorschläge der SPÖ ablehnen würden.

„Beinschab hat die SPÖ-Vorschläge verkürzt und irreführend abgefragt und damit das Umfrageergebnis massiv verzerrt. Damit sollte wohl der Staatsbürgerschaftsvorschlag, der nicht auf Linie der Kurz-ÖVP war, im Keim erstickt werden“, kritisiert Pollak. Er hoffe, dass der Umfrage-Skandal eine reinigende Wirkung habe und seriöse Politik wieder möglich werde, auch in Bezug auf das Staatsbürgerschaftsthema, so Pollak abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SOS Mitmensch, Zollergasse 15/2, 1070 Wien
Alexander Pollak
0664 512 09 25
apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001