Zum Inhalt springen

Kinderfreunde: Gratis Klimaticket für alle Kinder

Wiener Klimastadtrat Czernohorszky auf Bundeskonferenz zum Vorsitzenden gewählt

Linz (OTS) - Bei der am Samstag stattgefundenen Bundeskonferenz der Österreichischen Kinderfreunde in Linz, an der über 200 Delegierte und Gäste aus ganz Österreich teilnahmen, wurde Christian Oxonitsch nach zehn Jahren als Bundesvorsitzender der Kinderfreunde verabschiedet.

Mit über 97% wurde der Wiener Klimastadtrat und früherer Bundesgeschäftsführer der Kinderfreunde, Jürgen Czernohorszky an die Spitze der größten Kinder- und Familienorganisation gewählt. In seiner Antrittsrede ging Czernohorszky auch auf das soeben präsentierte Klimaticket ein: „Ein österreichweites Ticket um rund tausend Euro ist mit Sicherheit eine sinnvolle Maßnahme zum Klimaschutz, die wir sehr begrüßen. Wir dürfen aber dabei nicht stehen bleiben - das Klimaticket kann dann zum wirklich großen Wurf werden, wenn es für Kinder und Jugendlichen kostenlos wird. Es ist von entscheidender Bedeutung jungen Menschen einen uneingeschränkten Zugang zu nachhaltiger Mobilität zu ermöglichen.“

Neben dem Thema der klimafreundlichen Zukunft wurde von der Bundeskonferenz unter anderem die Forderung nach einem Rettungspaket für Kinder und Jugendliche beschlossen. „Die letzten zwei Jahre haben die dramatischste Verschlechterung der Lebenssituation junger Menschen in der zweiten Republik gebracht. Jetzt ist es notwendig, dass Organisationen wie die Kinderfreunde für Kinder da sind, laut auf ihre Rechte und Bedürfnisse aufmerksam machen und ihre Anliegen in die politische Debatte einbringen. Wir fordern ganz konkrete Maßnahmen, Angebote wie der massive Ausbau von Schulsozialarbeit und der Aufbau mobiler Teams, um durch Covid entstandene Probleme von jungen Menschen zu lösen – und das rasch.“, so Czernohorszky.

Zu seiner neuen Aufgabe als Bundesvorsitzender der Kinderfreunde erklärt Jürgen Czernohorszky: „Die Überzeugung, dass alle Kinder das Recht auf ein gutes und selbstbestimmtes Leben haben, macht uns zu Kinderfreunden. Dass ich in Zukunft als Vorsitzender dieser großartigen Organisation dafür kämpfen darf, erfüllt mich mit großem Stolz. Ich freu mich sehr auf die Arbeit in den nächsten Jahren.“

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Kinderfreunde
Karin Blum
Pressereferentin
01/5121298-60, 0650/6626620
karin.blum@kinderfreunde.at
www.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KIB0001