10 Jahre TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis – Wissensvorsprung für Österreich

1.000 Bewerberinnen und Bewerber mit 600 Projekten unterstreichen die Attraktivität des TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreises in Schule, Wissenschaft und Wirtschaft.

Wien (OTS) - Zehn außergewöhnliche Projekte zum diesjährigen TÜV AUSTRIA #WiPreis I\O schafften es aus 127 Einreichungen auf die Short-List. Dieser Enthusiasmus für die Forschung und Innovation in Österreichs HTLs, Universitäten und Unternehmen trägt wesentlich zur Erfolgsgeschichte dieser technisch-naturwissenschaftlichen Auszeichnung bei.

2012 zum 140-Jahr-Jubiläum des TÜV AUSTRIA ins Leben gerufen, hat sich der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis rasch in der Schul-, Wissenschafts- und Wirtschaftswelt etabliert.

Knapp 1000 Personen mit insgesamt 610 Projekten stellten ihre vorwissenschaftlichen und wissenschaftlichen Arbeiten bzw. Unternehmensinnovationen auf den sprichwörtlichen Prüfstand.

Für 38 Projekte, davon 14 Masterarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen, 13 HTL-Abschlussarbeiten und 11 Unternehmen gab es schlussendlich die begehrten Auszeichnungen – und 96 glückliche Gewinnerinnen und Gewinner.

TÜV AUSTRIA CEO Stefan Haas freut sich über den Einreichrekord von 127 Bewerbungen trotz der massiven Beeinträchtigungen durch die Corona-Pandemie: „Junge Technikerinnen und Techniker sowie Österreichs Unternehmen stellten sich dieser Herausforderung mit wegweisenden Innovationen“. Es ist ermutigend zu sehen, so Haas weiter, dass Digitalisierung in vielen der Einreichungen eine wesentliche Rolle einnimmt: „Dies ist ein klarer Beleg dafür, dass die enorme Bedeutung dieses Themas für die wirtschaftliche Entwicklung Österreichs erkannt wurde.“

Mit gesamt 15.000 Euro Preisgeld in den Kategorien „Universitäten/Fachhochschulen“, „HTL-Abschlussarbeiten“ und „innovativen Unternehmensprojekten“ ist der TÜV AUSTRIA #WiPreis dotiert.

Live Steam TÜV AUSTRIA #WiPreis I\O

Streaming der TÜV AUSTRIA #WiPreis I\O Jubiläumsverleihung am Donnerstag, 18. November 2021, 19 Uhr, live aus dem Kuppelsaal der TU Wien auf wipreis.tuvaustria.com.

TÜV AUSTRIA #WiPreis 2022

Der TÜV AUSTRIA #WiPreis findet auch 2022 statt. Bereits jetzt können HTL-Maturaarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen eingereicht werden, deren Approbation nicht älter als von 2020 ist, sowie innovative Beispiele aus der Unternehmenspraxis. Einreichschluss ist der 31. Juli 2022

Infos und Einreichungen: wipreis.tuvaustria.com

Live Stream TÜV AUSTRIA #WiPreis I\O Gala 18.11., 19 Uhr

Die 10. TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis-Verleihung wird live aus dem Kuppelsaal der TU Wien gestreamt am 18. November 2021, ab 19 Uhr unter https://wipreis.tuvaustria.com

Datum: 18.11.2021, 19:00 - 23:00 Uhr

Ort: Live Stream https://wipreis.tuvaustria.com, Österreich

Url: https://wipreis.tuvaustria.com

TÜV AUSTRIA #WiPreis 2022
Bereits jetzt können HTL-Maturaarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen eingereicht werden, deren Approbation nicht älter als von 2020 ist, sowie innovative Beispiele aus der Unternehmenspraxis. Einreichschluss ist der 31. Juli 2022
Infos und Einreichungen: wipreis.tuvaustria.com

Rückfragen & Kontakt:

Michael Thomas | TÜV AUSTRIA #WiPreis Projektverantwortlicher | wissenschaftspreis@tuv.at | TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn/Gebirge | wipreis.tuvaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001