Noch 2 Tage – Maria Santner, Karina Sarkissova und Balázs Ekker sind die „Dancing Stars“-Jury

Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser eröffnen live am 24. September um 20.15 Uhr in ORF 1 den ORF-Tanzevent

Wien (OTS) - Der Countdown läuft – am Freitag, dem 24. September 2021, steht die erste von zehn neuen „Dancing Stars“-Ausgaben live um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 1. Durch den ORF-Tanzevent führen Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser. Mirjam Weichselbraun, die im vergangenen Herbst aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht mit dabei sein konnte: „,Dancing Stars‘ ist beste Familienunterhaltung. Vor allem nach den letzten zwei Jahren können das alle sicher gut gebrauchen. Ich freue mich besonders, wieder mit dabei sein zu dürfen, nachdem die letzte Staffel für mich so plötzlich nach nur einer Folge aufgehört hat. Das fühlt sich bei einer Sendung, die man schon so lange macht, natürlich komisch an. Umso mehr kann ich es kaum erwarten, zu sehen, wie die neuen Kandidatinnen und Kandidaten diese Staffel wieder zu etwas Neuem machen.“ Und Norbert Oberhauser, der bei der vorigen Staffel als Kandidat mit dabei war und im Finale spontan als Moderator eingesprungen ist: „Am allermeisten freue ich mich darauf, dass es endlich losgeht! Dieses Gefühl, wieder im Ballroom zu stehen, all die lieben Kollegen zu sehen, die Mirjam, das Orchester – wir werden einfach eine Riesenhetz miteinander haben.“ Und worauf sich das Publikum freuen darf: „Auf zehn unglaublich sympathische und lustige Paare, sie haben jetzt schon mein Herz im Sturm erobert. Und auf tolle Tänze, wunderschöne Kostüme, großartige Songs und auf die ein oder andere kleine Überraschung , die wir in diese Staffel eingebaut haben.“

Besonders spannend wird es am 24. September natürlich auch für die „Dancing Stars“ der 14. Staffel: Caroline Athanasiadis & Danilo Campisi, Boris Bukowski & Julia Burghardt, Kristina Inhof & Dimitar Stefanin, Bernhard Kohl & Vesela Dimova, Otto Konrad & Lenka Pohoralek, Nina Kraft & Stefan Herzog, Niko Niko & Manuela Stöckl, Jasmin Ouschan & Florian Gschaider, Faris Rahoma & Kati Kallus und Margarethe Tiesel & Michael Kaufmann werden ihr Bestes geben, um mit jeweils einem Solotanz Publikum und Jury gleichermaßen zu überzeugen. In der ersten Show muss zwar noch niemand die „Dancing Stars“ verlassen, aber die Jurywertung und das Publikumsvoting werden in die zweite Ausgabe am 1. Oktober übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als erstes die Show verlassen muss, ein.

Vorfreude bei der „Dancing Stars“-Jury

Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen vergeben diesmal Karina Sarkissova, Balázs Ekker und Maria Santner, die als Jurorin schon bei den vergangenen beiden Ausgaben der 13. Staffel, als sie für Karina Sarkissova einsprang, Erfahrung sammeln konnte. Maria Santner: „Das Publikum kann sich freuen, denn diese Staffel hat es in sich. Dem ORF ist eine wirklich tolle Mischung an spannenden Kandidatinnen und Kandidaten aller Genres gelungen. Ich freue mich am meisten auf die tänzerische und vor allem menschliche Entwicklung der Teilnehmer/innen. Ich wünsche allen, dass sie mutig an dieses Abenteuer herangehen, und bin gespannt, wer sich am schnellsten auf diese wunderschöne Reise einlässt! Respekt vor dem Abenteuer, der Show, dem Tanz und vor allem den Mitbewerberinnen und Mitbewerbern steht für mich ganz oben! Wer mich tänzerisch überzeugt, körperlich an seine Grenzen geht und vor allem mein Herz mit seiner einzigartigen Persönlichkeit berührt, kann sich auf mich und meine Punktetafeln verlassen! Als ,NEUE‘ in der Jury werde ich mit Einfühlungsvermögen und viel Herz an die Sache herangehen, mit hohem Respekt für die Leistungen älterer Kandidatinnen und Kandidaten!“ und mit einem Augenzwinkern weiter: „Allerdings soll man meine Gutmütigkeit nicht überstrapazieren, ich kann auch ANDERS!“ Auch Karina Sarkissova wird heuer wieder am Jurypult Platz nehmen: „Ich freue mich vor allem auf die Entwicklung der Kandidatinnen und Kandidaten. ‚Dancing Stars‘ ist immer ein glanzvolles Ereignis. Jede Woche erlebt man tolle positive, aber manchmal auch negative Überraschungen. Das treibt uns als Juroren an und bringt den größten Spaß.“ Balázs Ekker freut sich „auf echte Emotionen, ohne Wenn und Aber. Auf die Spannung, die durch Leistung und Gefühle zwischen Paaren, Publikum und der Jury entstehen. … und hoffentlich genau wie bis jetzt auf ein neues Abenteuer, das uns in zehn Wochen einen gerechten Sieger liefert!“

„Dancing Stars – backstage“ – Silvia Schneider präsentiert das TV-Magazin zum Tanzevent ab 24. September im Vorabend von ORF 1

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen des glamourösesten Ballsaals des Landes! Silvia Schneider, die selbst im Vorjahr im Finale des ORF-Tanzevents stand, präsentiert ab 24. September jeden Freitag um 18.10 Uhr in ORF 1 bei „Dancing Stars – backstage“ den Show-Alltag der prominenten Tanzpaare, besucht diese beim Training und spricht mit ihnen über Lust und Frust bei den Vorbereitungen auf den großen Auftritt.

„Dancing Stars“ im ORF – barrierefrei für seh- und hörbeeinträchtigtes Publikum

Am 24. September startet die 14. Ausgabe von „Dancing Stars“. Der Herbst-TV-Event, jeweils freitags um 20.15 Uhr in ORF 1, wird umfassend barrierefrei ausgestrahlt: Für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer/innen stehen im ORF TELETEXT auf Seite 777 sowie auf der ORF-TVthek Live-Untertitel zur Verfügung. Für das blinde und sehbehinderte Publikum werden die Elemente der Bildsprache und die Emotionen im Ballroom durch jeweils zwei Audiokommentator/innen live erlebbar gemacht. Alexandra Kloiber-Kamer, Bernd Kainz und Gregor Waltl begleiten ihr Publikum von der Premiere bis zum Finale, um durch akustische Bildbeschreibungen die Farben und die Machart der Kostüme, die Choreografie der Tänze, Gestik, Mimik und Showeffekte zu transportieren. Der live gesprochene Audiokommentar wird durch Umschalten auf den zweiten Tonkanal der Fernbedienung sowie auf der ORF-TVthek (live und 7 Tage on demand) hörbar gemacht.

„Dancing Stars“ online und im ORF TELETEXT

Im Web ist dancingstars.ORF.at wieder Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans des ORF-Ballrooms. Die multimediale Seite liefert laufend alles Aktuelle, Spannende und Wissenswerte zum Tanzevent. Der „Ballroom-Talk“ mit den originellsten Social-Media-Postings auf Instagram, Facebook und Twitter unter #dancingstars21 wird außerdem während der Show am Freitag zum Live-Ticker und unterhaltsamen Begleitprogramm beim Auf-der-Couch-Surfen. Die ORF-TVthek bringt alle TV-Shows im Live-Stream, und ein On-Demand-Themenschwerpunkt präsentiert das gesamte „Dancing Stars“-Video-Angebot auf einen Blick. Auf ORF extra gibt es zudem noch die Lieblingsrezepte der Stars zum Nachkochen. Und auch auf der „Dancing Stars“-Facebookseite können sich Tanzbegeisterte über das Geschehen vor und hinter den Kulissen informieren. Der ORF TELETEXT berichtet in den Magazinen „Kultur und Show“ sowie „Leute“ ausführlich über den ORF-Ballroom.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002