Zum Inhalt springen

Gartentage und Kleingarten Messe in den Blumengärten Hirschstetten!

Wien (OTS) - Von Freitag 17. bis Sonntag 19. September findet die 17. Auflage der Wiener Kleingarten Messe in den Blumengärten Hirschstetten statt. In den zwei großen Ausstellungs-Glashäusern (Greenhouse 1+2) sowie der umgebenen Gartenanlage präsentieren sich rund 100 Aussteller der Branche. Von der individuellen Gartengestaltung, energiesparenden Maßnahmen, Sicherheitstechnik oder Naturbiotop bis hin zum Schwerpunktthema Gartengestaltung findet sich alles, was das Herz der Kleingärtnerinnen und Kleingärtner höherschlagen lässt. Ein kulinarisches Highlight sind die saisonalen Schmankerln der Gastro.

Blumengärten Hirschstetten – Eine Gartenanlage der Vielfalt

In der weitläufigen Gartenanlage der Blumengärten Hirschstetten sind dem Staunen, Entdecken und Erforschen keine Grenzen gesetzt. Die Anlage der Wiener Stadtgärten wurde in den letzten Jahren laufend um neue Themengärten zu unterschiedlichen Bereichen der Gartenkultur und des Naturschutzes erweitert. Die Blumengärten Hirschstetten sind für sich schon ein echtes Highlight für Garten- und Naturbegeisterte und die Wiener Stadtgärten bieten während der Hirschstettner Gartentage ein tolles Rahmenprogramm.

Gartenberatung

In der Gartenanlage der Blumengärten Hirschstetten, direkt beim Themengarten „Kleine Gärten“, können sich Besucherinnen und Besucher Inspirationen zur Gestaltung ihrer eigenen Grünflächen einholen. Die 8 Gärten sind jeweils völlig unterschiedlichen, fiktiven Besitzerinnen und Besitzer zugeordnet und entsprechend deren Bedürfnissen ausgestattet wie etwa der Seniorengarten, der Sammlergarten oder der Nutzgarten. Die Wiener Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner beraten zudem alle Interessierten mit Tipps, Tricks und Infos zur Gestaltung kleiner Gartenparadiese, bei Schönwetter bei den „Kleinen Gärten“ oder bei Schlechtwetter im Greenhouse 2 direkt gegenüber des Messe - Cafés.

Pflanzenschutzberatung

Die Beratung des Pflanzenschutzdienstes der Wiener Stadtgärten orientiert sich an den Grundsätzen der integrierten und umweltschonenden Gartenbewirtschaftung. Die Expertinnen und Experten geben Auskünfte über Pflanzenschädlinge und -krankheiten sowie die richtige Verwendung von Pflanzenschutzmitteln. Dabei wird besonders auf den Einsatz von biologischen Bekämpfungsstrategien geachtet. Besucherinnen und Besucher können bei Fragen gerne auch ihre pflanzlichen Patienten zum „Pflanzendoktor“, beim Messestand im Greenhouse 2 direkt gegenüber des Messe-Cafés, mitbringen.

Exotisches Flair - Willkommen im Palmenhaus

Während der Wiener Kleingarten Messe und den Hirschstettner Gartentagen können Sie bei einer Führung durch das 700 m2 große Palmenhaus in die faszinierende Pflanzenwelt der Tropen eintauchen: Nicht nur Überlebensstrategien der Pflanzen lassen sich hier direkt beobachten, auch die geheimnisvolle Tierwelt bietet Einblicke in das Leben von Nilflughunden, Insekten, Vögeln und Kriechtieren aller Art.

Voranmeldung für Führungen sind möglich unter: +43 1 4000-42048, erreichbar Montag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr. Beachten Sie, dass für diese Führung die 3-G-Regel gilt: Sie müssen getestet, geimpft oder genesen sein und dem Guide einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Außerdem besteht bei dieser Führung Maskenpflicht.

Weitere Highlights

  • Besichtigung unterschiedlicher Themengärten wie der Indische Garten, der Koniferengarten oder Urzeitgarten
  • Das 1.200 m2 große Vogelhaus mit einer Vielzahl an heimischen Vögeln
  • Blumen- und Insektenspielplatz am Freigelände – Toben für die Kleinen, rasten für die Großen
  • Zoo Hirschstetten mit über 50 heimischen sowie exotischen Tierarten wie Sumpfschildkröten, freilaufende Ziesel, Hauskaninchen, Sulmtaler Geflügel und viele mehr!

Messeschwerpunkte

  • Kleingartenhäuser (Neubau-Umbau-Renovierung)
  • Carport, Wintergärten, Markisen, Zäune,
  • Energie-, Solar – und Heiztechnik
  • Sicherheitstechnik und Alarmanlagen
  • Fenster und Türen
  • Gartenmöbel
  • Gartengestaltung von A –Z
  • Pflanzen, Blumen und Dekoratives
  • Finanzierung, Förderungen und Beratung
  • Saatgut, Dünger
  • Balkon und Terrassen
  • Baurechtliche Beratung der zuständigen Magistratsabteilung

Veranstaltungsdetails

  • Wann: Fr. 17. – So. 19. September 2021, Fr. von 12 – 17 Uhr, Sa. & So. jeweils von 9 – 17 Uhr
  • Wo: Wiener Stadtgärten / Blumengärten Hirschstetten
    • Südeingang: 22., Quadenstraße 15
      Bus 22A, 95A 95B bis Station Blumengärten Hirschstetten
    • Nordeingang: 22., Oberfeldgasse gegenüber Nr. 41 (Sportplatz WFV-Hirschstetten)
      Straßenbahnlinie 26 bis Station Spargelfeldstraße
    • Westeingang: 22., Spargelfeldstraße gegenüber dem Parkplatz
  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
  • Die Mitnahme von Hunden ist nicht gestattet.
  • Der Eintritt ist frei!

Im Rahmen der Wiener Kleingarten Messe gelten nachstehende Regelungen betreffend Covid-19:

3G-Regel

Siehe: https://coronavirus.wien.gv.at/neue-corona-regeln/

Der Nachweis muss vor Ort überprüft werden.

Registrierungspflicht (Contact Tracing):

https://www.kleingartenmesse.at/registrierung/

Die Bestätigung der Registrierung muss bei Rückfrage vor Ort vorgezeigt werden.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Thon
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Wiener Stadtgärten
Telefon: 01 4000-42352
Mobil: 0676 8118 42352
E-Mail: gabriele.thon@wien.gv.at
park.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010