Zum Inhalt springen

ORF III am Freitag: Auftakt für Donauinselfest-Wochenende 2021 mit Highlights aus Kabarett und Konzert live-zeitversetzt

Mit: Thomas Maurer, Viktor Gernot, Kruder & Dorfmeister und AVEC

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information wird erneut zum Festivalsender und überträgt von 17. bis 19. September 2021 drei Tage lang die besten Acts der Festbühne sowie Kabarett-Höhepunkte der Ö1-Kulturbühne live vom Donauinselfest. Zum Auftakt am Freitag, dem 17. September, steht ein Abend mit Konzerterlebnissen und Kabarettschmankerl auf dem Programm. Eröffnet wird das Festivalwochenende in ORF III von einem „Kultur Heute Spezial: Live vom Donauinselfest“ (19.45 Uhr). Ani Gülgün-Mayr meldet sich vom Event-Gelände, begrüßt die Stars, Veranstalterinnen und Veranstalter zum Interview und gibt Einblicke in das Backstage-Geschehen.

Im Hauptabend überträgt „ORF III LIVE“ von der Ö1-Kulturbühne Kabarett-Acts zweier Publikumslieblinge: Thomas Maurer (20.15 Uhr) wird mehr als zurecht als „sprachgewandte Speerspitze des politischen Kabaretts in Österreich“ bezeichnet. Mit seinen Aussagen zu Politik und Gesellschaft trifft er den Zeitgeist wie kaum ein anderer. Auf der Ö1-Kulturbühne präsentiert Maurer Auszüge aus seinem aktuellen Programm „Woswasi“. Anschließend um 20.50 Uhr folgt Viktor Gernot. Nach seinen Duo-Ausflügen mit Michael Niavarani und Monika Gruber, dem „Hektiker Best-of“ und fünf Soloprogrammen präsentiert Gernot Highlights seines Schaffens.

Danach wechselt ORF III zur Festbühne, die am Freitag von Radio FM4 bespielt wird. Dort sorgt zuerst das Wiener Elektronik-Duo Kruder & Dorfmeister (21.40 Uhr) mit kultiger elektronischer Musik und einer fantastischen Bühnenshow für ein besonderes Konzerterlebnis. Um 22.45 Uhr bringt die oberösterreichische Chartstürmerin AVEC den nächsten musikalischen Höhepunkt. Nach zwei erfolgreichen Alben, Radio-Hits wie „Under Water“ und einem „Amadeus Music Award“ wird sie auf der FM4-Festbühne am Donauinselfest ihr Album „Homesick“ präsentieren. Das Publikum darf sich auf tiefgehende, zarte Lieder, Mitsing-Hymnen und grandiose Klanglandschaften der Singer-Songwriterin freuen.

Abschließend zeigt ORF III das legendäre, am 29. Juni 1985 in Graz aufgezeichnete, Open-Air-Konzert „Opus & Friends“ (23.45 Uhr), bei dem Falco, Wolfgang Ambros, die EAV, Maria Bill und viele weitere Größen der Austropop-Szene mitwirkten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001