Intuitive baut Präsenz in Österreich aus

Pionier der minimalinvasiven, roboter-assistierten Chirurgie wächst

  • Operationsverfahren mithilfe von Roboterassistenz haben in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen, denn sie haben das Ziel, den chirurgischen Eingriff schonender für unsere Patientinnen und Patienten zu machen. Ich freue mich, wenn der Einsatz der roboter-assistierten Chirurgie weiter vorangetrieben und ausgebaut wird. Die Niederlassung von Intuitive in Österreich ist ein wichtiges Signal - auch für uns Ärzte und Ärztinnen, die das System anwenden
    Oberarzt Dr. Clemens Bittermann, Chirurg am Landesklinikum Wiener Neustadt
    1/2
  • In Österreich wird die roboter-assistierte minimalinvasive Chirurgie seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Um noch näher bei den Kundinnen und Kunden zu sein und unsere Geschäftstätigkeit in Österreich weiter auszubauen, verstärken wir nun unsere Präsenz. Wien bietet hier als international angesehener Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort den idealen Dreh- und Angelpunkt
    Dirk Barten, Geschäftsführer von Intuitive Deutschland und Österreich
    2/2

Freiburg i. B., DEUTSCHLAND, Wien, ÖSTERREICH (OTS) - Intuitive, ein weltweiter Technologieführer und Pionier auf dem Gebiet der roboter-assistierten, minimalinvasiven Chirurgie baut seine Präsenz in Österreich weiter aus. Neben einer neuen Niederlassung in Wien wird auch das Team vergrößert. Dieses Team wird hochqualitative Services rund um das Produktportfolio von Intuitive anbieten und dazu beitragen, den Zugang zur roboter-assistierten minimalinvasiven Chirurgie für Patientinnen und Patienten in Österreich zu erweitern.

Um die technische Ausbildung der wachsenden Zahl an österreichischen Chirurginnen und Chirurgen, die mit dem da Vinci-Operationssystem roboter-assistiert operieren möchten, zu gewährleisten, wurden in diesem Jahr neben der neuen Niederlassung zwei Trainingscenter in Österreich eröffnet.

In Österreich wird die roboter-assistierte minimalinvasive Chirurgie seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Um noch näher bei den Kundinnen und Kunden zu sein und unsere Geschäftstätigkeit in Österreich weiter auszubauen, verstärken wir nun unsere Präsenz. Wien bietet hier als international angesehener Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort den idealen Dreh- und Angelpunkt“, erklärt Dirk Barten, Geschäftsführer von Intuitive Deutschland und Österreich.

Mit der Eröffnung des Standortes in Österreich sowie der Erweiterung des Teams plant Intuitive vor allem die Vertiefung von Kundenbeziehungen. In diesem Zusammenhang bietet Intuitive nun auch zusätzliche Unterstützung für Robotikprogramme in Österreich mit dem Schwerpunkt auf Prozessoptimierung und Krankenhausökonomie an.

Operationsverfahren mithilfe von Roboterassistenz haben in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen, denn sie haben das Ziel, den chirurgischen Eingriff schonender für unsere Patientinnen und Patienten zu machen. Ich freue mich, wenn der Einsatz der roboter-assistierten Chirurgie weiter vorangetrieben und ausgebaut wird. Die Niederlassung von Intuitive in Österreich ist ein wichtiges Signal - auch für uns Ärzte und Ärztinnen, die das System anwenden“, so Oberarzt Dr. Clemens Bittermann, Chirurg am Landesklinikum Wiener Neustadt.

Intuitive verfügt als einer der führenden Technologieanbieter für roboter-assistierte, minimalinvasive Eingriffe über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet das da Vinci-Operationssystem, das mit über 250 installierten Systemen im deutschsprachigen Raum auch seit vielen Jahren in Österreich erfolgreich eingesetzt wird.

So ist es Intuitive unter anderem gelungen, durch technische Weiterentwicklung die Nutzbarkeit vieler Instrumente der da Vinci-Operationssysteme der vierten Generation seit letztem Jahr zu verlängern. Eine große Anzahl der gängigsten da Vinci X/Xi-Instrumente kann bei gleichzeitig konstanter Qualität häufiger als bislang eingesetzt werden. Auch dadurch können die Kosten pro Operation gesenkt werden.

In Frankfurt am Main wurde 1999 unter Einsatz des da Vinci-Operationssystems die weltweit erste roboter-assistierte Prostatektomie vorgenommen. Seither wurden in Deutschland über 200.000 roboter-assistierte Eingriffe durchgeführt.

------------------

Über Intuitive
Das im kalifornischen Sunnyvale ansässige Unternehmen Intuitive (Nasdaq: ISRG) ist einer der weltweit führenden Technologieanbieter auf dem Gebiet der minimalinvasiven Eingriffe und Pionier der roboter-assistierten Chirurgie. Bei Intuitive sind wir der Überzeugung, dass minimalinvasive Methoden die Lebensqualität verbessern. Mit unserem Forschergeist und intelligenter Technologie erweitern wir die Möglichkeiten für Ärztinnen und Ärzte, ohne Einschränkungen zu heilen.

Intuitive verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte an Erfahrung als führender Anbieter von Technologien und Lösungen für die roboter-assistierte Chirurgie und entwickelt, fertigt und vermarktet das da Vinci-Operationssystem sowie das Ion Endoluminal-System.

Über das da Vinci-Operationssystem
Das da Vinci-Operationssystem gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es wurde entwickelt, um Chirurginnen und Chirurgen bei der Durchführung minimalinvasiver Eingriffe zu unterstützen. Die da Vinci-Operationssysteme bieten hochauflösende 3D-Ansichten, eine vergrößerte Darstellung und roboter- sowie computergestützte Assistenz. Sie verwenden spezielle Instrumente, darunter eine miniaturisierte chirurgische Kamera und vollgelenkige Instrumente (z. B. Scheren, Skalpelle und Zangen), die zur präzisen Dissektion und Rekonstruktion tief im Körperinneren entwickelt worden sind.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter https://www.intuitive.com/de-de.

Fotos der da Vinci-Operationssysteme werden der Presse unter

https://www.intuitive.com/en-us/about-us/press/press-resources zur Verfügung gestellt.

Medizinische Geräte, CE 2460. Konsultieren Sie die Gebrauchsanweisungen vor der Anwendung. Das Ion Endoluminal-System hat keine CE-Kennzeichnung und kann weder verkauft noch benutzt werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind notwendigerweise Schätzungen, die die beste und gegenwärtige Beurteilung des Managements des Unternehmens widerspiegeln und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen suggeriert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren betrachtet werden, einschließlich der Risikofaktoren, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" des zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung aktuellen Jahresberichts des Unternehmens aufgeführt sind. Aussagen mit Wörtern wie "schätzt", "projiziert", "glaubt", "erwartet", "plant", "erwartet", "beabsichtigt", "kann", "wird", "könnte", "sollte", "würde", "zielt" und ähnliche Wörter und Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Wir warnen Sie davor, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung Gültigkeit haben. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder Änderungen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

© 2021 Intuitive Surgical, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber. Siehe www.intuitive.com/trademarks.

PN1087684 DE RevA 09/2021

Rückfragen & Kontakt:

Niederlassung Österreich
Intuitive Surgical Österreich GmbH
Regus - Vienna, Messecarree
Ausstellungsstraße 50, 2. Etage
A-1020 Wien

Medienkontakt
Ulrike Raap
Sr. Media Relations & Public Affairs Manager MEE/Germany
Intuitive Surgical Deutschland
ulrike.raap@intusurg.com
+49-172-149-9135

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Y160001