Zum Inhalt springen

Amtshaus Brigittenau: „Bauer als Millionär“ am 16.9.

Anmeldung zum Theaterabend bis 9.9.: Tel. 0664/820 30 94

Wien (OTS/RK) - Die nächste Veranstaltung des Kultur-Vereins „Kulturring Brigittenau“ ist ein Theaterabend: Am Donnerstag, 16. September, gelangt im Festsaal im Amtshaus Brigittenau (20., Brigittaplatz 10) ab 19.00 Uhr das Stück „Der Bauer als Millionär“ zur Aufführung. Der Bezirk fördert diesen unterhaltsamen Kultur-Termin. Das „Wiener Lustspieltheater“ unter der Leitung von Direktor Heinz Haiden erfreut die Zuseherinnen und Zuseher mit dem bekannten „Romantischen Zaubermärchen“ von Ferdinand Raimund. Der Eintritt ist frei. Das Publikum muss sich an Corona-Regeln halten (Anmeldung, 3 G mit Registrierung, Maskenpflicht). Bis Donnerstag, 9. September, nimmt der Verein „Kulturring Brigittenau“ die unbedingt nötigen Anmeldungen unter der Telefonnummer 0664/820 30 94 (Brigitta Schalk) an. Erteilung von Auskünften per E-Mail: ordination@tier-arzt.at (Obfrau: Birgit Kopschar).

Vielerlei Kultur-Angebote in der Brigittenau werden seitens des Bezirkes unterstützt. Fragen dazu beantwortet das Büro-Team der Bezirksvorstehung Brigittenau unter der Rufnummer 4000/20 115 und per E-Mail: post@bv20.wien.gv.at. Informationen über solche kulturellen Aktivitäten sind auch im Internet zu finden: www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006