„Eco Spezial“: Erfolg über Generationen – Heimische Familienbetriebe machen gute Geschäfte

Am 5. August um 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Wenn es um Österreichs Wirtschaft geht, dann stehen oft große Konzerne im Mittelpunkt. Doch der Großteil der heimischen Wirtschaftsleistung wird von kleinen und mittelgroßen Unternehmen erbracht, viele von ihnen sind im Familienbesitz. Sie sind oft schon über Generationen tätig und denken in Jahrzehnten. Investitionen in die Zukunft sind oft wichtiger als kurzfristige Gewinne. Familienbetriebe sind in vielen Regionen die wichtigsten Arbeitgeber. Ein „Eco Spezial“ – präsentiert von Dieter Bornemann – zeigt am Donnerstag, dem 5. August 2021, um 22.30 Uhr in ORF 2 Unternehmen, die Tradition mit Vision verbinden, immer wieder mit neuen Ideen durchstarten und sich gegenüber der Konkurrenz aus dem In- und Ausland behaupten. Was macht Familienbetriebe aus und wie gehen sie mit den aktuellen Herausforderungen wie zum Beispiel den Nachwehen der Corona-Pandemie, dem Fachkräftemangel oder der Digitalisierung um? Astrid Petermann hat sich für das ORF-Wirtschaftsmagazin bei folgenden Betrieben in allen neun Bundesländern umgeschaut:

Gebrüder Weiss – Vorarlberg
Adler Lacke – Tirol
Fürst Mozartkugeln – Salzburg
Fronius – Oberösterreich
Riess Emaille – Niederösterreich
Becom Electronics – Burgenland
Berghofer Mühle – Steiermark
Hotel Hochschober – Kärnten
Lobmeyr – Wien

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006